So sieht's aus.

Sigourney Weaver

Starprofil

  • Vorname Sigourney
  • Nachname Weaver
  • Geburtsdatum 8.10.1949
  • Geburtsort New York NY
  • Land USA
  • Sternzeichen Waage
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Sigourney Weaver, 1949 als Susan Alexandra Weaver in New York geboren, ist eine Schauspielerin und Autorin.

kabel eins Starporträt

Weaver genießt in Stanford und Yale eine klassische Schauspielausbildung. Am Broadway hat sie sie zunächst keinen Erfolg, da die Produzenten sie für zu groß halten (sie misst stolze 1,82 m). Weaver beißt sich durch und hat 1977 in Woody Allens "Annie Hall" ihren Durchbruch. 1999 bekommt sie einen Stern auf dem berühmten "Walk of Fame". Unvergesslich: Weaver als Alien-Jägerin Ellen Ripley in allen vier "Alien"-Thrillern unter der Regie von Ridley Scott. Weaver sucht sich zumeist Charakterrollen heraus, spielt nebenbei noch am Theater und versucht sich auch als Autorin. 2009 stand sie als Dr Grace Augustine in James Camerons Oscar-prämierten "Avatar" vor der Kamera. Wegen ihren schauspielerischen Leistungen war sie selbst auch bereits drei Mal für den begehrten Goldjungen nominiert.

Privat

Die Tochter der Schauspielerin Elizabeth Inglis und des Fernsehmoguls Sylvester Weaver (ehemaliger NBC-Chef) ist seit 1984 mit dem Regisseur Jim Simpson verheiratet. Die gemeinsame Tochter Charlotte kommt 1990 zur Welt. Zu Weavers Ex-Lovern zählt der Schauspieler und Autor James McClure.

Zitate

"Ich übernehme lieber eine kleine Rolle in einem Film, den ich mag, als einen großen Part in einem Film, der mir egal ist." (Quelle: imdb.com)

"Mein 50. Geburtstag hat mich nicht geschockt... eigentlich kriege ich jetzt mehr Tussi-Rollen angeboten..." (Quelle: WENN)

Schon gesehen?

Facebook