So sieht's aus.

Sean Bean

Sean-Bean-13-05-12-WENN-com
© WENN.com

Starprofil

  • Vorname Sean
  • Nachname Bean
  • Geburtsdatum 17.4.1959
  • Geburtsort Sheffield
  • Land Großbritannien
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Sean Bean, 1959 geboren als Shaun Mark Bean, ist ein britischer Schauspieler. Bekannt wurde er doch seine Rollen als Bösewicht, seinen Auftritt in der "Herr der Ringe" -Trilogie und seinem Engagement für den TV-Hit: "Game of Thrones".  

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

Bean arbeitet eine Zeit lang im Metallbetrieb seines Vaters bevor er sich für eine Künstler-Karriere entschließt. Seinen Versuch, als Maler den Durchbruch zu schaffen, gibt er schnell auf. Dafür sichert Bean sich Anfang der 80er Jahre ein Stipendium an der renommierten Royal Academy of Dramatic Art. Er absolviert sein Schauspielstudium mit Auszeichnung und sammelt am Theater erste Berufserfahrung. Ab Mitte der 80er Jahre taucht der kühle Blonde regelmäßig in TV- und kleineren Spielfilm-Rollen auf. 1995 macht er "James Bond" Pierce Brosnan in "Goldeneye" die Hölle heiß und beweist damit ein beachtliches Potential als sexy Bösewicht. Hollywood nutzt Beans gefährlichen Charme danach fleißig, obwohl der gerne auch aufrechte Helden wie den Odysseus in "Troja" spielt. Ab 2011 ist er in der ersten Staffel der Erfolgsserie: "Game of Thrones" zu sehen.

Privat

Drei Ehefrauen machen Sean Bean zwischen 1981 und 2000 mehr oder weniger glücklich: Die Produktionsmanagerin Debra James und die Schauspielerinnen Melanie Hill (1990 bis 1997, zwei Töchter) und Abigail Cruttenden (1997 bis 2000, eine Tochter).
Bean lebt in London, liebt Fußball und unterstützt am liebsten seinen Heimatverein Sheffield United.

Zitate

"Ich habe mich für viele Dinge interessiert und bin irgendwie in die Schauspielerei gestolpert...Ich hatte das Gefühl, damit alles erfassen zu können, was mir so durch den Kopf ging." (Quelle: WENN)
"Ich habe kein Problem damit, wenn Frauen mich für die richtige Sorte harter Kerl halten." (Quelle: Imbd.com)

Schon gesehen?

Facebook