So sieht's aus.

Samuel L. Jackson

Starprofil

  • Vorname Samuel L.
  • Nachname Jackson
  • Geburtsdatum 21.12.1948
  • Geburtsort Washington D.C.
  • Land USA
  • Sternzeichen Schütze
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Samuel L. Jackson, mit vollem Namen Samuel Leroy Jackson, ist ein 1948 in Washington D.C. geborener US-amerikanischer Schauspieler und Produzent.

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

Jackson wächst in Chattanooga, Tennessee bei Mutter und Großmutter auf. Eigentlich will er Architekt werden, aber ein Sprachtherapeut rät ihm, bei einer Musical-Produktion vorzusprechen, um sein Stottern loszuwerden. Jackson bekommt die Rolle und entdeckt seine Lust an der Schauspielerei. Er studiert Drama am Morehouse College in Atlanta und setzt sich auch gegen alle Regeln für Studiengänge für Schwarze ein.
Nach seinem Abschluss (1972) versucht Jackson, in New York seine Karriere in Schwung zu bringen. Er spielt Theater, arbeitet fürs Fernsehen und als Nebendarsteller in etlichen Filmen. In den 80ern kämpft Jackson außerdem mit harten Drogen (Kokain und Crack). Vor den Dreharbeiten zu Spike Lees "Jungle Fever" (1991) unterzieht er sich einer erfolgreichen Entziehungskur. Der Film bringt Jackson bei den Filmfestspielen in Cannes einen Preis als bester Nebendarsteller – eine Auszeichnung, die extra für ihn eingeführt wird. Drei Jahre später gelingt ihm mit Quentin Tarantinos Kultstreifen "Pulp Fiction" der längst fällige Aufstieg in Hollywoods erste Garde.

Privat

Jackson ist seit 1980 mit der Schauspielerin La Tanya Richardson verheiratet; aus dieser Ehe stammt Tochter Zoe.
2005 sorgen Vater und Tochter bei einem gemeinsamen Trip nach Italien unfreiwillig für böse Pressegerüchte: die Paparazzi halten das Mädchen für Jacksons junge Geliebte…

Zitate

"Ich war so lange ein Idiot, dass es mich immer noch überrascht, dass die Leute mich für cool halten." (Quelle: Imdb.com)

"Die Menschen verwechseln mich immer mit Laurence Fishburne - und umgekehrt. Sogar als wir neulich bei einer Party nebeneinander standen..." (Quelle: Details)

Schon gesehen?

Facebook