So sieht's aus.

Quentin Tarantino

Starprofil

  • Vorname Quentin
  • Nachname Tarantino
  • Geburtsdatum 27.3.1963
  • Geburtsort Knoxville TN
  • Land USA
  • Sternzeichen Widder
  • Geschlecht männlich

Kurzbiografie

Quentin Tarantino, geboren 1963 als Quentin John Tarantino ist ein US-amerikanischer Regisseur, Autor und Schauspieler. Aus seiner Feder stammen viele Kultfilme wie "Pulp Fiction" und "Reservoir Dogs" .

Videos zu Quentin Tarantino

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

1986 kratzt der Film-Fan 5.000 Dollar zusammen und dreht mit einem Freund seinen ersten eigenen Streifen: "My Best Friend's Birthday". 1987 hat Tarantino sein zweites Drehbuch fertig: "True Romance", verkauft das Skript schließlich für 50.000 Dollar (verfilmt von Tony Scott). Das nächste Werk, "Natural Born Killers", wandert auch in andere Regie-Hände. Oliver Stone macht daraus einen Skandal-Hit - Tarantino distanziert sich nachhaltig. Erst 1992 verfilmt Tarantino eines seiner Drehbücher selbst: "Reservoir Dogs" wird ein Hit. Der Name Tarantino setzt sich bei Hollywoods Studiobossen als neues Brachial-Talent fest. Mit dem Kult-Hit "Pulp Fiction" holt er sich die Goldene Palme und den Oscar. Die unerträgliche Leichtigkeit, mit der Tarantino Mord und Totschlag inszeniert, wird zum angesagten Trend. Nach "Jackie Brown" (1997) meldet sich Tarantino 2003 mit dem Rachedrama "Kill Bill" zurück, "Kill Bill Volume II" kommt 2004 in die Kinos. Karriere-Ende: nicht in Sicht.

Zitate

"Wenn die Leute mich fragen, ob ich auf einer Filmschule war, sage ich: nein, ich war im Kino." (Quelle: Imdb.com)

"Ich denke, ich war mental auf den Erfolg vorbereitet. Ich war immer der Meinung, dass meine Arbeit mir irgendwann Respekt verschaffen würde, dass sie etwas bedeuten und einen Platz in der Filmgeschichte finden würde." (Tarantino über seinen Durchbruch / Quelle: New York Times)

"Filme sind meine Religion ... und glücklicherweise muss ich keine machen, um meinen Pool zu bezahlen. Wenn ich einen Film drehe, bedeutet er alles für mich - ich würde für ihn sterben." (Quelle: Imdb.com)

"Natürlich ist 'Kill Bill' ein gewalttätiger Film. Aber er ist eben ein Tarantino. Leute gehen doch auch nicht auf ein Metallica-Konzert und verlangen dann, dass man den Sound runter dreht."
(Quelle: WENN)

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Sturz von der Brücke

In Berlin ist die Bundespolizei auf Streife und wird zu einer jungen Frau gerufen, die von der Warschauer Brücke gefallen ist. Wie kam es zu diesem Unfall?

Zum Video

Facebook