So sieht's aus.

Ingrid Bergman

Ingrid-Bergman-1960-01-01-AFP
© AFP

Starprofil

  • Vorname Ingrid
  • Nachname Bergman
  • Todesdatum 29.8.1982
  • Geburtsort Stockholm
  • Sterbeort London-Knightsbridge
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Ingrid Bergman, geboren 1915, war eine in Hollywood erfolgreiche, schwedische Schauspielerin. Weltberühmt wurde sie durch ihre weibliche Hauptrolle in dem Kriegsdrama "Casablanca". Sie verstarb im Alter von 67 Jahren 1982 in London.

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

Bergman hat eine solide Theater-Ausbildung und einige schwedische Kinohits im Gepäck, als sie Ende der 30er Jahre von Hollywood-Mogul David O. Selznick entdeckt und nach Amerika gelockt wird. In den nächsten 10 Jahren steigt die nordische Schönheit zu den populärsten Stars der Traumfabrik auf. Der Bruch kommt 1950 mit einem Filmangebot des Italieners Robert Rossellini. Die verheiratete Bergman übernimmt die Hauptrolle in "Stromboli", verliebt sich in Rossellini und sorgt mit der Affäre für einen Riesenskandal. Die schnelle Scheidung von ihrem Mann Lindstrom macht die Situation nicht besser. Sechs Jahre bleibt Bergman Hollywood fern, dann gelingt ihr mit dem Drama "Anastasia" (1956) ein glänzendes, oscarprämiertes Comeback.

Privat

Bergman war dreimal verheiratet: Zwischen 1937 und 1950 mit dem Schweden Dr. Petter Lindström (Tochter: Pia Lindström). Von 1950 bis 1957 mit dem italienischen Regisseur Roberto Rossellini und anschließend bis 1976 mit Lars Schmid. 
Aus Bergmans Ehe mit Rossellini stammen der Sohn Roberto Ingmar Rossellini, die Zwillinge Isabella und Isotta Rossellini.

Zitate

"Ich bereue nichts, was ich getan habe. Nur das, was ich nicht gemacht habe." (Quelle: Imdb.com)

"Ein Kuss ist ein schöner Trick, den sich die Natur ausgedacht hat, um den Redefluss zu beenden, wenn Worte überflüssig werden." 
(Quelle: BrainyQuote.com)

"Glück ist eine gute Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis." (Quelle: Imdb.com)

Beteiligt in folgenden Filmen

Schon gesehen?

Facebook