So sieht's aus.

Greta Garbo

Greta-Garbo-undatiert-1-AFP
© AFP

Starprofil

  • Vorname Greta
  • Nachname Garbo
  • Todesdatum 15.4.1990
  • Geburtsort Stockholm
  • Sterbeort New York NY
  • Land Schweden
  • Sternzeichen Jungfrau
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Greta Garbo, geboren 1905 als Greta Lovisa Gustafson in Stockholm, war eine schwedische Schauspielerin und Hollywood-Legende. Sie verstarb 1990 im Alter von 84 Jahren.

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

Der schwedische Regisseur Erik A. Petschler entdeckt 1922 ein junges Mädchen in einem Kaufhaus, das für Werbefotos posiert. Er gibt der blutjungen Greta eine kleine Filmrolle und ermutigt sie, sich für ein Stipendium an der Schauspielschule in Stockholm zu bewerben. Greta hat Glück, studiert zwei Jahre und findet in Filmemacher Mauritz Stiller einen zweiten Förderer, der ihr sogar den Sprung nach Amerika ermöglicht. In Hollywood dreht die Garbo ein paar Stummfilme und beweist 1930 mit "Anna Christie", dass sie auch mit Sprechrollen fertig wird. Zehn Jahre lang beeindruckt sie Hollywood als große Dramenheldin – und versteht es, ihr geheimnisumwittertes Image auch vor der Öffentlichkeit zu wahren. In den 40er Jahren wird es still um "Die Göttliche". 1941 dreht sie ihren letzten Film, einen Flop, der die Chancen auf gute Angebote nicht verbessert. Die Garbo zieht die Konsequenzen und kehrt nach Europa zurück, wo sie abwechselnd in Italien, der Schweiz oder an der französischen Riviera lebt. 1954 zeichnet Hollywood sie mit einem Ehren-Oscar (während ihrer Karriere hat sie vier Nominierungen erhalten) aus.

Privat

Kollege und Filmpartner John Gilbert hat die Garbo 1927 fast soweit, dass sie ihm das Ja-Wort gibt. Die Göttliche lässt ihn am Traualtar sitzen und zeigt nie wieder Ambitionen zu heiraten. 
Mit der bekannten Dichterin und Lesbierin Mercedes de Acosta unterhält die Garbo eine jahrelange Korrespondenz. Vermutungen über ein Verhältnis werden entkräftet, als der Briefwechsel im April 2000 veröffentlicht wird.

Zitate

"Wenn die Leute, die von Hollywood träumen nur wüssten, wie schwierig das alles ist." (Quelle: Imdb.com)

"Wenn ich bei der Arbeit von Menschen beobachtet werde, bin ich nur eine Frau, die vor der Kamera Grimassen schneidet. Es zerstört die Illusion. Wenn ich allein mit mir bin, macht mein Gesicht Dinge, die ich sonst nicht zustande brächte." (Quelle: Imdb.com)

Schon gesehen?

Facebook