So sieht's aus.

Eva Green

Eva-Green-140809-AFP
© AFP

Starprofil

  • Vorname Eva
  • Nachname Green
  • Geburtsdatum 5.7.1980
  • Geburtsort Paris
  • Land Frankreich
  • Sternzeichen Krebs
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Eva Green, geboren 1980 als Eva Gaelle Green, ist eine französisch-schwedische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle in "James Bond 007: Casino Royale" .

kabel eins Starporträt

Facts und Trivia

Die Tochter der französischen Schauspielerin Marlène Jobert spielt schon früh mit dem Gedanken, ebenfalls auf der Bühne oder vor einer Filmkamera Karriere zu machen. Trotz der Bedenken ihrer Mutter schreibt sich Eva für ein dreijähriges Studium an der St. Paul Schauspielschule in Paris ein und hängt nach dem Abschluss noch einen zehnwöchigen Kurs an der Londoner Webber Douglas Academy an. Der erste Regisseur, der auf die ätherische Schönheit aufmerksam wird, ist der Italiener Bernardo Bertolucci. In seinem freizügigen Studentendrama "Die Träumer" erfüllt Eva alle Erwartungen. Da sie perfekt Englisch spricht, lässt Hollywood nicht lange auf sich warten. Ihren bislang erfolgreichsten Einsatz vor der Kamera absolviert die schöne Green 2006 als James Bonds wahre Liebe Vesper Lynd in "Casino Royale". 2012 glänzt sie an der Seite von Johnny Depp in: "Dark Shadows", bevor sie 2014 in "300: Rise of an Empire" gegen Sparta in den Krieg zieht. 

Privat

Green führt vier Jahre lange eine Beziehung mit dem Schauspieler Yann Claassen. Ihr aktueller Lebensgefährte ist Schauspieler Marton Csokas (ein Filmpartner aus "Kingdom of Heaven"). 
Green liebt klassische Musik, spielt Klavier und komponiert selbst. Außerdem steht sie auf ausgedehnte Spaziergänge mit ihrem Hund, Museumsbesuche und Kunstmärkte. Eva lebt abwechselnd in London und Paris. Sie hat eine nicht eineiige Zwillingsschwester namens Joy. Evas Haarfarbe ist ursprünglich dunkelblond, sie fühlt sich aber mit dunklen Haaren wohler.

Zitate

"Ich will kein Hollywood-Star sein. Ich will einfach meinen Job genießen, mein wahres Ich finden und ihm treu bleiben." (Quelle: Imdb.com)

"Ich verstehe nicht, warum man nackte Menschen nicht auf der Leinwand zeigen kann - aber sehr wohl wie ein Kind getötet wird." (Quelle: Imdb.com)

"Ich bin ein bisschen abergläubisch. Zu Castings ziehe ich immer ein schwarzes langärmeliges T-Shirt an. Das bringt mir Glück." (Quelle: evagreenweb.com)

Beteiligt in folgenden Filmen

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Sturz von der Brücke

In Berlin ist die Bundespolizei auf Streife und wird zu einer jungen Frau gerufen, die von der Warschauer Brücke gefallen ist. Wie kam es zu diesem Unfall?

Zum Video

Facebook