So sieht's aus.
Fr 29.03.2013, 11:00

Open Range - Weites Land

Charley Waite (Kevin Costner, r.) träumt den uramerikanischen Traum von grenz...

Western, USA 2003

Inhalt

In den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts weiden die landlosen Cowboys Boss Spearman und Charley Waite ihre stattliche Rinder- und Pferdeherde mit Hilfe des Vormanns Mose und des 16-jährigen Button auf den letzten verbliebenen Flächen freien Landes. Dieses Treiben ist dem reichen Rancher Denton Baxter ein Dorn im Auge. Mit Hilfe korrupter Polizeieinheiten und wirtschaftlichem Druck versucht der Dorftyrann, den wilden Ranchern beizukommen ...

Filmfacts

"Für mich war das ein Stoff, den ich selbst gerne im Kino sehen würde", erklärt Kevin Costner. "Wenn ich mich mit anderen über diesen Film unterhielt, hörte ich nur, dass sie von 'Open Range' an Filme erinnert wurden, die sie selbst sehen wollten. So passte für mich alles zusammen, dass ich diese Landschaft kreieren und zum Leben erwecken konnte. Das war aufregend und für mich ein echtes Privileg." Mit "Open Range - Weites Land" führte Costner zum dritten Mal Regie.

Film Details

  • Land us
  • Länge 127 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 2003

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook