So sieht's aus.

Mad Max II - Der Vollstrecker

Mel Gibson  © dpa

Inhalt

Drei Jahre nach dem Rachefeldzug von Max ist die Zivilisation vollends zusammengebrochen. Rohstoffe wie Treibstoff zur Energiegewinnung sind zu einem knappen Gut geworden. Max ist auf der unerbittlichen Suche nach Benzin, das inzwischen wertvoller als ein Menschenleben geworden ist. Auf seinem speziellen Motorrad kämpft er sich durch die menschenleere Wüste.

Filmfacts

Der zweite Teil der Action Trilogie ist auch als eigenständiger Film zu verstehen. Für die Produktion hat Regisseur George Miller vier Millionen Dollar  aufgetrieben und schuf damit den bis dahin teuersten australischen Kinofilm.

Film Details

  • Land us
  • Länge 95 min min
  • FSK 18
  • Produktionsjahr 1981

Regisseure

Darsteller

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Aggressiver Streithahn

In Dresden sind die Bundespolizisten auf Streife, als es plötzlich ganz schnell gehen muss. Zwei Personengruppen sind aneinandergeraten. Die Situatin droht aus dem Ruder zu laufen.

Zum Video

Kommentare

Facebook