So sieht's aus.
Mo 14.09.2015, 20:15

Hellboy

Eigentlich ist Hellboy (Ron Perlman) ein Dämon, der einst im Auftrag von den...

Inhalt

Von den Nazis in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs in einer obskuren Zeremonie beschworen, wurde der junge Dämon Hellboy von den amerikanischen Streitkräften befreit und in der Obhut des Okkultismus-Experten Professor Bruttenholm aufgezogen. Nun kämpft er mit anderen paranormalen Mitgliedern einer Geheimorganisation gegen das überirdische Böse, das in Person des legendären Zauberers Rasputin auf die Erde zurückgekommen ist ...

Filmfacts

Regisseur Guillermo del Toro, der auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, ist mit "Hellboy" ein spannungsreicher Horror-Sci-Fi gelungen. Der Streifen sorgte 2004 für volle Kinos und basiert auf einem Comic von Mike Mignola. Nicht zuletzt dank der hervorragenden Besetzung - Ron Perlman, Selma Blair, John Hurt und Rupert Evans - sorgt "Hellboy" für kurzweilige Unterhaltung.

Ron Perlman: Starporträt im kabel eins Filmlexikon
Mehr im kabel eins Filmlexikon

Film Details

  • Land us
  • Länge 119 min
  • FSK ab 16
  • Produktionsjahr 2003

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook