So sieht's aus.

Wir verlosen fünfmal das 24. James-Bond-Abenteuer auf Blu-ray Disc!

Spectre: Heimkino Gewinnspiel

Spectre Szenen und Blu-ray Cover
© SPECTRE © 2015 Danjaq, MGM, CPII. SPECTRE, 007 and related James Bond Trademarks, TM Danjaq. © 2016 Danjaq and MGM. All Rights Reserved.

Infos zum Film

Eine mysteriöse Nachricht bringt James Bond (Daniel Craig) dazu, auf eigene Faust nach Mexico City und Rom zu reisen. Dort trifft er auf Lucia Sciarra (Monica Bellucci), die schöne und unnahbare Witwe eines berüchtigten Kriminellen. Als Bond sich in ein geheimes Treffen einschleust, deckt er die Existenz der dunklen und geheimnisvollen Organisation SPECTRE auf.

In London hinterfragt währenddessen Max Denbigh (Andrew Scott), der neue Leiter des Centre for National Security, Bonds Handlungen und zweifelt an der Bedeutung des MI6 unter der Leitung von M (Ralph Fiennes). Bond wendet sich heimlich an Moneypenny (Naomie Harris) und Q (Ben Whishaw) und bittet sie um Hilfe, Madeleine Swann (Léa Seydoux), die Tochter seines früheren Erzfeindes Mr. White (Jesper Christensen) aufzuspüren. Sie könnte sich als Schlüssel für des Rätsels Lösung erweisen ...

Ab 3. März auf DVD und Blu-ray Disc

Sam Mendes kehrt mit "Spectre" als Regisseur zurück, zusammen mit Daniel Craig, der bereits zum vierten Mal seine Rolle als 007 einnimmt. Seinen bösen Gegenspieler verkörpert Christoph Waltz. Die Blu-ray gewährt Einblicke hinter die Kulissen von Bonds neuester Mission. Dabei zeigt das detaillierte Bonusmaterial u.a. die Entstehung der atemberaubenden Eingangsszene in Mexico City. Wir verlosen 5 Exemplare der Single-Disc-Blu-ray Ausgabe.

Das Gewinnspiel findet statt im Zeitraum vom 07.03.2016 bis zum 03.04.2016. Veranstalter ist ProSiebenSat1 Digital GmbH, Medienallee 6, 85774 Unterföhring. Der Preis wurde uns von Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH (Darmstädter Landstraße 114, 60598 Frankfurt am Main) zur Verfügung gestellt.

Mitmachen und gewinnen!

Schon gesehen?

Spectre

Mit Daniel Craig durch Höhen und Tiefen: Der 24. James-Bond-Film hinterlässt in der Heimkino-Edition einen zwiespältigen Eindruck

Blu-ray Kritik

Kommentare

Facebook