So sieht's aus.
Mo 18.05.2015, 22:25

Extreme Rage

Seit einigen Jahren machen Sean Vetter (Vin Diesel, l.) und Demetrius Hicks (...

Inhalt

Der harte Cop Sean Vetter versucht, den Drogenschmuggel aus Mexiko zu stoppen. Nachdem er aber den Drogenboss Lucero endlich verhaften kann, eskaliert der Krieg, denn vor allem Luceros Nachfolger Diablo scheut vor keiner Brutalität zurück. Er lässt sogar Vetters Frau Stacy ermorden, um sich die Cops vom Hals zu halten. Doch anstatt sich vor Angst zu verkriechen, verliert Vetter jeden Skrupel und benutzt fortan jedes Machtmittel, um Diablo zu stellen und zu bestrafen ...

Filmfacts

"Extreme Rage" ist ein sehr harter Actioner, der gänzlich auf seinen Hauptdarsteller Vin Diesel zugeschnitten ist und nichts für sanfte Gemüter ist. Zudem wagt sich Regisseur F. Gary Gray mit seinem Hauptthema, der Selbstjustiz als probates Mittel, für Gerechtigkeit zu sorgen, auf kontrovers diskutiertes Terrain und verlässt sich auf das schauspielerische Können des "xXx"-Stars Vin Diesel, um das seelische Leid der Hauptfigur glaubwürdig darzustellen.

Vin Diesel: Starporträt im Filmlexikon

Film Details

  • Land de
  • Länge 100 min
  • FSK ab 16
  • Produktionsjahr 2002

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook