So sieht's aus.

The Blues Brothers (Extended Version Deluxe Limited Digipak Edition - Blu-ray)

Blues Brothers Extended Box © Universal Pictures

INHALT

Sie sind im Auftrag des Herrn unterwegs: Um das Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen sind, vor der drohenden Schließung zu retten, planen Jake (John Belushi) und Elwood Blues (Dan Aykroyd) ein Comeback ihrer alten Band "The Blues Brothers". Doch schon die Aufgabe, die weit verstreuten Bandmitglieder wieder aufzusammeln, wird zur kleinen Odyssee. Noch vor dem ersten Konzert sind eine schwer bewaffnete geheimnisvolle Lady, eine missgelaunte Nazi-Gang und die gesamte Polizei des Staates Illinois hinter den Blues Brothers her ... 

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Turbine Medien (Vertrieb: Universal Pictures Home Entertainment)
Erhältlich als: Box mit 3 Blu-ray Discs + 1 DVD
Veröffentlichung: 8. September 2016
FSK: Ab 12

KRITIK

Die witzige Story, die heiße Blues- und Soul-Musik, vor allem aber die grandiose Comedy-Power des Duos Dan Aykroyd und John Belushi haben "Blues Brothers" längst zu einem der beliebtesen Filme der 80er werden lassen. Und der Kult ist lebendiger als je zuvor: Neben diversen gut ausgestatteten Heimkino-Ausgaben des Originalfilms entstanden in den letzten zwei Jahrzehnten die Fortsetzung "Blues Brothers 2000", die Dokumentation "The Best Of The Blues Brothers" sowie eine "Extended Version", die den Original-Film mit unveröffentlichtem Material um eine halbe Stunde verlängert. Nun kann der Fan sich all das im Gesamtpaket zulegen: Die in einer Auflage von 5500 Stück erschienene "Extended Version Deluxe Limited Digipak Edition" enthält in einer hübschen Box praktisch jeden Schnipsel Bewegtbild, der rund um Jake und Elwood erhältlich ist - plus einen ganzen Schwung an physischem Fanstoff.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Ganz klar: Das Herzstück der Box ist die "Extended Version" des Films, und hier ist auch die meiste Arbeit hineingeflossen. Eine neue Farbkorrektur sorgte für das bisher beste HD-Bild, in das sich die zusätzlichen Szenen fast nahtlos einfügen. Mit großem Aufwand sorgte das deutsche Label Turbine Medien zudem für eine deutsche Synchronisation der neuen Szenen mit Hilfe der Original-Sprecher für Jake und Elwood. Das sehr gelungene Ergebnis lässt sich nicht nur im DTS-HD MA 5.1-Format, sondern auch als edler Dolby Atmos 7.1-Ton hören - vorausgesetzt, man besitzt das nötige Heimkino-Equipment. Eine englische Tonspur (DTS-HD MA 5.1) ist natürlich ebenfalls vorhanden. Ach ja: Zur Abrundung wurde ein kleines Intro mit Regisseur John Landis höchstpersönlich produziert, der viel Spaß beim Ansehen der neuen Langversion wünscht. Den werden wir haben!

Wer's lieber ganz traditionell mag: Auf einer weiteren Blu-ray Disc enthält die schöne Digipak-Box auch die bekannte Kinofassung, erstmals ebenfalls ausgestattet mit verlustfreiem DTS-HD MA-Ton. Und für echte Puristen auch inklusive der Mono-Tonspur, in der der Film seinerzeit in die Kinos kam. Das von früheren Ausgaben bekannte Making Of "Hintergrundgeschichten" sowie die Featurettes "Das Transponieren der Musik" und "Erinnerungen an John" sind hier ebenfalls enthalten.

Doch das war bei weitem noch nicht alles: Zwei weitere Scheiben bieten das (leider vergleichweise lahm ausgefallene) Sequel "Blues Brothers 2000" mit John Goodman, das ja immerhin mit einigen schönen Musiknummern aufwartet, sowie - auf DVD - die Dokumentation "The Best of The Blues Brothers" aus dem Jahr 1994. In eine launige Rahmenhandlung mit Dan Aykroyd eingebettet, wird hier die gesamte (Vor-)Geschichte des Blues-Brothers-Projektes aufgerollt, das aus der privaten Liebe Aykroyds und Belushis zum Blues entstand und als Musiknummer in der Sketchshow "Saturday Night Live" seinen Anfang nahm.

Bleiben noch besagte physische Beigaben in der Box, allen voran ein tolles 48-seitiges Booklet mit ausführlichen Informationen rund um die Blues Brothers und die Entstehung der deutschen "Extended Version". Daneben sind ein Bluesmobil-Blechnummernschild, eine Mugshot-Karte mit der Limitierungsnummer, Postkarten, ein Poster, Aufkleber und Visitenkarten sowie eine Nachbildung von Elwoods Führerschein zu erwähnen. Jede Menge Stoff also, um den Blues-Brothers-Kult auch im Heimkino auszuleben. 

KABEL EINS BEWERTUNG

Das definitive Set für den Blues-Brothers-Fan ist da: An Inhalt, technischer Qualität und Ausstattung ist diese fette Box wohl kaum zu toppen. Ein echtes Schmuckstück, das mit Sicherheit zum begehrten Sammlerstück avancieren wird! (kabeleins.de / map)

Film Details

  • Land USA
  • Produktionsjahr 1981

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook