So sieht's aus.

Takeshi Kitanos Dolls (Blu-ray & DVD)

Takeshi Kitanos Dolls - Szene und Blu-ray Cover © Capelight Pictures

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Capelight
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 20. November 2015
FSK: Ab 16

KRITIK

Eines ist sicher: "Dolls" gehört zu den ungewöhnlichsten Filmen, die es in den letzten Jahrzehnten im Kino zu sehen gab, und wer ein Problem mit Rätseln und Symbolen hat, wird mit dem Film möglicherweise nicht viel anfangen können. Die visuelle Pracht aus Farben, Natur, dem puppenartigen Spiel der Darsteller und nicht zuletzt den Kostümen von Yohji Yamamoto ist aber einzigartig.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Die neue Blu-ray Edition vermittelt diese Pracht mit restauriertem Bild und Tonspuren im verlustfreiem DTS-HD 5.1 Master Audio Format viel besser, als es die alte DVD-Edition jemals konnte.

Das Media Book hält zudem mit "Takeshis" (2005) einen weiteren Film von Takeshi Kitano bereit, der sogar noch mehr Lust am Verwirrspiel zeigt als "Dolls" und bisher in Deutschland nicht erhältlich war. Der in Japan kultisch verehrte Regissseur und Hauptdarsteller verkörpert hier in einer Doppelrolle zwei Facetten seiner eigenen Person - so schräg wie witzig, manchmal aber auch ans Absurde grenzend. Dieser Film ist im japanischen Original mit deutschen Untertiteln enthalten.

Doch zurück zu "Dolls", den diese Edition zusätzlich auf DVD in der neuen Fassung bereit hält - wohl für alle, die noch nicht auf Blu-ray umgestiegen sind. Zum Hauptfilm gibt es außerdem etliche Extras auf den Discs, darunter Interviews mit dem Regisseur, dem Kostümdesigner Yamamoto und den Hauptdarstellern sowie unkommentierte Impressionen vom Dreh (18 Minuten) und von Kitanos Auftritten bei den Filmfestspielen in Venedig (8 Minuten). Zur weiteren Vertiefung lädt das 24-seitige Booklet ein, in dem man die Interviews aus dem Bonusmaterial noch einmal nachlesen kann.

KABEL EINS BEWERTUNG

Das ansprechend gestaltete Media Book hält zwei Filme bereit, auf die man sich erst einmal einlassen muss. Für echte Fans des japanischen Kult-Regisseurs Kitano, der mit der Gangsterballade " Hana-Bi " bei uns bekannt wurde, aber auf jeden Fall ein Pflichtkauf! (kabeleins.de)

Film Details

  • Original Titel DOLLS
  • Land Japan
  • Länge 114 min
  • Produktionsjahr 2002

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook