So sieht's aus.

Spiel mir das Lied vom Tod (Blu-ray Disc)

spiel-mir-das-lied-vom-tod-BD-paramount 820 x 461 © Paramount Pictures Germany

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Paramount Home Entertainment
Erhältlich als: Blu-ray
Verkauf: 9. Juni 2011

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Eine gut restaurierte DVD-Version des ultimativen Italo-Western-Klassikers erschien bereits vor Jahren. Mit der Blu-ray Fassung legt Paramount nun ein tolles Upgrade vor, das sich vor allem technisch sehen lassen kann.

Das Cinemascope-Bild des 1968 gedrehten Films erscheint wie neu - mit natürlichen Farben, sehr hoher Detailschärfe und frei von Verschmutzungen oder Störungen. Ein gelungener Upmix der Originaltonspur lässt Leones geniales Sounddesign und die berühmte Filmmusik von Ennio Morricone sauber und kräftig aus den Surroundboxen erklingen. Die Synchronfassungen - darunter die deutsche - gibt's im originalen Mono.

Bei den Extras hielt man sich komplett an die hervorragenden Bonusmaterialien der Special Edition DVD: Kernstück ist ein dreiteiliges, 80 Minuten langes "Making Of", das anhand von Interviews (u.a. mit Claudia Cardinale, dem Regisseur John Carpenter und Leones Kameramann Tonino Delli Colli) sehr detailliert auf die Entstehung des Films eingeht. Der informative, untertitelbare Audiokommentar stammt größtenteils von dem Filmhistoriker Christopher Frayling, aber auch hier kommen Cast- und Crewmitglieder sowie prominente Fans des Films zu Wort. Weitere Infos bieten zwei Fotogalerien und eine Featurette "Die Eisenbahn - Revolution des Westens". Leider liegt nur der Originalkinotrailer in HD-Qualität vor. Fazit: Dank High Definition macht es mehr Spaß denn je, in die sonnenverbrannten, ausgezehrten Gesichter von Leones Darstellern zu schauen und Morricones genialem Soundtrack zu lauschen.

KABEL EINS BEWERTUNG

Ein Film, wie geschaffen für das Blu-ray-Medium! (kabeleins.de / map)  

Film Details

  • Original Titel C'era una volta il west
  • Land Italien/USA
  • FSK ab 16; f
  • Produktionsjahr 1968

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook