So sieht's aus.

Rock of Ages

rock-of-ages-warner 820 x 461 © Warner Home Entertainment

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Warner Home Video
Erhältlich als: Blu-ray 
Verkauf: 26. Oktober 2012
FSK: Ab 12

KRITIK

Die 80er: Dieses in der Rückschau stets seltsam schimmernde Jahrzehnt dient als Kulisse für eine fulminante Rock-Fantasie und nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise, die vieles verspricht: Schmerz, Glück, Erlösung – und das alles durch die Kraft des Rock 'n' Roll. Kurz gesagt, "Rock of Ages" bietet Eskapismus pur in eine Welt, in der die Musik alles zerstören, aber eben auch alles heilen kann.

Basierend auf dem gleichnamigen Musical bietet der Film so gut wie alles, was man sich unter einem waschechten 80er-Jahre-Rock-Soundtrack vorstellt. Hymnen wie "Rock You Like A Hurricane", Powerballaden a la "Sister Christian" oder schmachtvolle Schnulzen: Die nicht allzu komplexe Handlung, die – wie könnte es bei einem Musical auch anders sein – in erster Linie auf Emotion pur zielt, wird durch diese Musik-Mischung bestens untermalt. Da ist man als Zuschauer sofort dabei, wippt mit, singt mit und fühlt sich stets bestens unterhalten. Aber auch abseits der Musik hat der Film etwas zu bieten - vor allem wegen des Casts. Das liegt weniger an den beiden Hauptdarstellern Julianne Hough und Diego Boneta, die ihre Sache gut, aber wenig spektakulär machen. Nein, vielmehr begeistern die Leistungen der alten Haudegen wie Alec Baldwin und insbesondere Tom Cruise, der als abgewrackter, stets delirischer Rocker brilliert.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Der Film liegt auf der Blu ray in zwei Versionen vor – der Kinofassung und einer Extended Edition, die 13 Minuten länger ist. Viel überraschendes wird in dieser zusätzlichen Zeit nicht geboten, aber für diejenigen, die den Film bereits im Kino gesehen haben, ist dies ein schönes Extra. Überhaupt ist das Bonusmaterial sehr zu empfehlen. Es werden jede Menge Hintergrundinformationen zu den verwendeten Liedern gegeben, die man so noch nicht alle kennt. Auch wird – mit einem leichten Augenzwinkern – ein Blick zurück geworfen auf die Achtziger, ihre Mode, ihren Lifestyle, ihre Musik. Die obligatorischen Interviews mit den Stars und die Drehberichte haben natürlich ebenso ihren Weg auf die Blu ray gefunden. In technischer Hinsicht gibt es allerdings einen Wermutstropfen: DTS-HD-Sound liegt nur in der englischen Tonspur vor. Wer sich den Film auf Deutsch anschaut, muss mit 5.1 Dolby-Digital-Sound Vorlieb nehmen.

KABEL EINS BEWERTUNG

"Rock of Ages" ist ein wunderbar in Szene gesetztes Musical, bei dem Fans der 80er und deren Rockmusik warm ums Herz werden dürfte. Und auch für diejenigen, die mit der Musik nicht so viel anfangen können, bietet der Film etwas: grandiose Darbietungen von Tom Cruise & Co., die man so schnell nicht wieder vergisst. (kabeleins.de / me)

Film Details

  • Land USA
  • Produktionsjahr 2012

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook