So sieht's aus.

Mr. Holmes (DVD)

Mr. Holmes - DVD und Szenenbild © Alamode Film

INHALT

Vor vielen Jahren schon hat sich Sherlock Holmes (Ian McKellen) zur Ruhe gesetzt. Jetzt, mit Anfang 90, lebt er im englischen Sussex und züchtet Bienen. Seine Haushälterin Mrs. Munro (Laura Linney) und deren elfjähriger Sohn Roger (Milo Parker) sind seine einzige Gesellschaft. Doch da ist noch ein letzter Fall, den Holmes lösen will, bevor ihn die geistigen Kräfte endgültig verlassen - die 30 Jahre zurückliegenden, geheimnisvollen Vorfälle um eine schöne "Dame in Grau".

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Alive
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 22. April 2016
FSK: Ab 6

KRITIK

Das mit dem Bienenzüchten in Sussex stammt aus einer von Conan Doyles Original-Kurzgeschichten. Der Rest aber ist eine Neuerfindung, die sich der Autor Mitch Cullins für einen gleichnamigen Roman ausgedacht hat. Regisseur Bill Condon stellt in seiner Verfilmung weniger Holmes letzten Fall in den Vordergrund, sondern vielmehr Holmes' Beziehung zu seiner Haushälterin und deren Sohn - seinen wohl letzten Weggefährten. Und Hauptdarsteller Ian McKellen, der mit Condon vor Jahren schon das ähnlich angelegte Drama "Gods and Monsters" drehte, brilliert sowohl als berühmter, aber zunehmend seniler 90-jähriger Detektiv, als auch in den Rückblenden, die den Jahrzehnte zurückliegenden Fall verbildlichen. Linney und Parker halten mit und machen aus dem Film ein streckenweise kammerspielartiges, aber absolut sehenswertes Schauspielerdrama mit Gefühl und feinem Humor.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Einige wunderbare Bilder der englischen Landschaft samt einer Kleinstadt hat der Film zu bieten, und die DVD reproduziert sie mit angenehmen Farben und sehr guter Schärfe, die freilich von der ebenfalls vorhandenen Blu-ray-Version noch übertroffen werden dürften. Dazu erzeugen die Tonspuren (wahlweise deutsch oder englisch) im Format Dolby Digital 5.1 eine schöne Atmosphäre. Dialoge, natürliche Geräusche und der emotionale Score von Carter Burwell kommen hier gleichermaßen zu ihrem Recht. Unter den DVD-Extras sind die zwei Featurettes "Mr. Holmes - Die Geschichte" und "Sherlock Holmes - Eine Ikone" zwar mit jeweils unter drei Minuten recht kurz ausgefallen. Doch bieten noch gut 15 Minuten an Interviews mit dem Regisseur und den Hauptdarstellern McKellen und Linney viele zusätzliche Einblicke in die Gedanken und Absichten der Filmemacher.

KABEL EINS BEWERTUNG

Ein ungewöhnlich ruhiger, aber durchaus sehenswerter Eintrag in der langen Liste von Sherlock-Holmes-Filmen. Und für alle Fans des großen Sir Ian McKellen natürlich sowieso ein Muss! (kabeleins.de / map)

Film Details

  • Land Großbritannien / USA
  • Produktionsjahr 2015

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook