So sieht's aus.

Jacques Tati Complete Collection

Tati-Collection-Playtime-Arthaus © Arthaus

Das ist nicht vielen gelungen: Mit nur einer Handvoll Kinofilmen den Olymp der Filmgeschichte zu erobern. Autor, Regisseur und Darsteller in Personalunion, schuf Jacques Tati (1907-1982) originelle Komödien mit modernen, teilweise geradezu experimentellen filmischen Mitteln. Als prophetische Vorahnungen der Fallen, die der Mensch des 21. Jahrhunderts sich mit der Modernisierung seines Alltags selbst stellt, sind Tatis Filme aus den 1950er und 60er Jahren bis heute relevant und unterhaltsam.

ENTHALTENE FILME

Tatis Schützenfest, Die Ferien des Monsieur Hulot, Mein Onkel, Playtime - Tatis herrliche Zeiten, Trafic - Tati im Stoßverkehr, Parade

HEIMKINO-FACTS

Veröffentlichung: 19. März 2015
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Anbieter: Studiocanal / Arthaus
FSK: Ab 12

KRITIK

Vor Jahren gab es schon mal eine Tati-Box mit einigen seiner Filme in guten DVD-Versionen. Doch erst mit der "Complete Collection" aus dem Hause Studiocanal (DVD oder Blu-ray) ist der Meister jetzt wirklich im Heimkino angekommen: Erstmals sind hier alle seine Filme in den definitiven restaurierten Fassungen enthalten. Und insbesondere die HD-Versionen auf Blu-ray zeigen die Genialität des detailverliebten Perfektionisten Tati, bei dem sich Gags auch mal im Bildhintergrund oder allein auf der Tonspur abspielen.

Dazu kommen alle noch existierenden Kurzfilme von und mit Tati und sowie eine Reihe von sehr ausführlichen Extras: Diverse Filmanalysen und Interviews, kommentierte Szenen, die Farbfassung und eine weitere Alternativfassung von "Tatis Schützenfest". (Die DVD-Box enthält weniger Extras und von den Kurzfilmen nur  Die Schule der Briefträger ). Abgerundet werden DVD- wie Blu-ray Box durch ein 56-seitiges Booklet mit Informationen zu allen Filmen und insbesondere dem Aufwand, der für die optimale Restaurierung dieser Klassiker betrieben wurde.

KABEL EINS BEWERTUNG

Trotz des Oscargewinns (bester fremdsprachiger Film) mit "Mein Onkel" blieb Tati zeitlebens ein Geheimtipp. Das komplette Werk dieses genialen Filmemachers mit dieser wunderbaren Box (wieder) zu entdecken, diese Gelegenheit sollte sich kein ernsthafter Filmfan entgehen lassen! (map / kabeleins.de)

Film Details

  • Land Frankreich
  • Produktionsjahr 1949-74

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook