So sieht's aus.

I'm Not There

HEIMKINO-FACTS

Anbieter:Universum Film
Erhältlich als: Blu-ray
Verkauf: 28. Oktober 2011
FSK: Ab 12

Filmemacher Todd Haynes nähert sich auf höchst ungewöhnliche Art dem Mythos Bob Dylan: In sechs unterschiedlichen und doch unauflösbar ineinander verwobenen Kapiteln porträtiert er Stationen von Dylans Karriere in Gestalt sechs unterschiedlicher Charaktere, gespielt von sechs unterschiedlichen Schauspielern. Dabei ist der Film zu keinem Zeitpunkt eine bloße Biografie. Die menschliche Psyche in all ihrer Komplexität steht im Mittelpunkt des Filmes und Haynes inszeniert eine beachtliche Reise in die vielen Welten des Bob Dylan.

Die einzelnen Episoden fügen sich wie Teile eines Puzzlespiels zusammen. Dabei wird das Innere beeinflusst durch das Äußere und das Äußere durch das Innere: Interaktionen, zufällige Bekanntschaften, historische Ereignisse. Haynes zeigt, wie all dies zusammen trifft, sich in das Handeln, in die Musik stiehlt. Dabei kann er in jeder Szene auf die großartigen Leistungen seiner Darsteller setzen. Cate Blanchett, Christian Bale, Heath Ledger -– um nur einige zu nennen –- spielen mit großer Intensität und geben den Figuren wahrhaftig Leben.

Neben der hervorragenden Inszenierung mit den gekonnt eingesetzten stilistischen Zäsuren ist es vor allem auch der Soundtrack, der den Film so einzigartig macht - er ist auf der Blu-ray Disc im verlustfreien Tonformat DTS-HD 5.1 Master Audio vorhanden und tönt vor allem in den musikalischen Passagen grandios. Darüber hinaus enthält die High-Definition-Scheibe alle Extras, die bisher nur auf der DVD-Special-Edition erhältlich waren: Neben einem Audiokommentar des Regisseurs unter anderem auch ein Making Of, entfallene Szenen, Interviews und eine Hommage an den verstorbenen Heath Ledger. Fazit: Ein fesselndes biografisches Vexierspiel für aufgeschlossene Musik- und Dylanfans. (kabeleins.de / me/map)

Film Details

  • Land USA / Deutschland
  • Produktionsjahr 2007

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook