So sieht's aus.

Highlander - Es kann nur einen geben (Blu-ray Disc)

Highlander - Es kann nur einen geben (Blu-ray Disc) © STUDIOCANAL

INHALT

Der Highlander Connor MacLeod (Christopher Lambert) ist unsterblich. Als er 1536 eine sonst tödliche Wunde überlebt, wird er aus seinem schottischen Heimatdorf vertrieben. Ein anderer Unsterblicher, der Spanier Ramirez ( Sean Connery ), unterweist ihn im Schwerterkampf und klärt ihn auf: Wenn ein Unsterblicher einen anderen Unsterblichen enthauptet, geht dessen ganze Kraft und dessen ganzes Wissen auf ihn über. Der letzte Überlebende erhält die Macht, die gesamte Welt zu beherrschen. Diese Macht darf nicht in falsche Hände geraten. Bei einem Treffen im heutigen New York treten die letzten Überlebenden zum Endkampf gegeneinander an und der Highlander trifft auf den stärksten der Unsterblichen: den mörderischen Barbaren Kurgan.

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: STUDIOCANAL
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc
Veröffentlichung: 4. August 2016
FSK: Ab 16

KRITIK

Trotz einiger trashiger Züge ist "Highlander" ein echter Klassiker der 80er. Der geheimnisvolle Silberblick des Hauptdarstellers Christopher Lambert, der kraftvolle Rock-Score von Queen und spektakuläre Bilder der nebligen schottischen Highlands machen auch ein Wiedersehen 30 Jahre später zum lohnenden Unterfangen: Herzlich willkommen zur "30th Anniversary Edition"!

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Eine brandneue 4K-Abtastung des Negativs, die von Regisseur Russel Mulcahy persönlich abgenommen wurde, bildet die Basis für die neue Blu-ray-Fassung des Films. Und der Unterschied zu früheren Ausgaben ist unübersehbar: Schärfe und Farbtreue sind deutlich gesteigert, auch wenn das Ausgangsmaterial bei einigen Einstellungen keine Perfektion zuließ - manche Totalen und Effekteinstellungen weisen immer noch eine deutlich reduzierte Schärfe auf. Beim Ton bietet die englische Spur in 2.0 DTS-HD MA den authentischsten Klang. Englische und deutsche Spuren im Format 5.1 DTS-HD MA sind ebenfalls vorhanden, verraten aber deutlich, dass es sich um nachträglich angefertigte Mixe handelt: Beide Versionen fielen recht frontlastig aus und bei der deutschen Spur mischen sich immer wieder Reste der englischen Fassung ins Klangbild. Nicht schlimm, aber eben auch nicht perfekt.

Sehr erfreulich ist an der Disc, dass nicht nur die bekannten Extras früherer Ausgaben (ein schöner Regie-Audiokommentar, unveröffentlichte Szenen und drei Making-Of-Beiträge) übernommen wurden, sondern dass diese auch um neues Material ergänzt wurden. So komplettiert die halbstündige Dokumentation "Über die Entstehung" das Making Of nun auf knapp zwei Stunden. Neue Interviews mit Hauptdarsteller Lambert und Regisseur Mulcahy bringen zudem gut 40 Minuten an weiteren Infos und Anekdoten rund um die Filmentstehung.

KABEL EINS BEWERTUNG

Wer noch lebhafte Erinnerungen an die 1980er hat, verbindet mit "Highlander" vielleicht eines der eindrucksvollsten Kinoerlebnisse des Jahrzehnts. 30 Jahre später präsentiert die Jubiläums-Blu-ray den Klassiker zwar immer noch mit unvermeidbaren technischen Schwächen, aber so schön restauriert und toll ausgestattet wie noch nie! (kabeleins.de / map)

Film Details

  • Land USA
  • Produktionsjahr 1981

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook