So sieht's aus.

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 (Blu-ray 2D+3D)

Mockingjay 2 - Blu-ray und Szene © STUDIOCANAL

INHALT

"Mockingjay - Teil 2" setzt unmittelbar dort an, wo Teil 1 endete: Katniss kämpft noch mit den Verletzungen, die ihr der von Diktator Snow gefolterte und gehirngewaschene Peeta zugefügt hat. Doch Plutarch Heavensbee (Philip Seymor Hoffman) und Alma Coin (Julianne Moore) setzen Katniss ganz bewusst als Galionsfigur der Rebellion gegen den Diktator ein. Getragen vom Aufstand der Distrikte kämpft sich Katniss beschwerlich zum Capitol vor ... die direkte Konfrontation mit Snow vor Augen.

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Studiocanal
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc, Blu-ray Disc 2D+3D
Veröffentlichung: 21. März 2016
FSK: ab 12

KRITIK

"Mockingjay - Teil 2" liefert der "Panem"-Filmreihe ein passendes Ende mit etwas mehr Action als der vorangegangene Film. Doch was - neben dem bildgewaltiogen Finale - am meisten im Gesdächtnis bleibt, sind auch diesmal wieder die Schauspielerleistungen. Allen voran  glänzt Jennifer Lawrence erneut in der Titelrolle, und der 2014 verstorbene Philip Seymor Hoffman ist in seinem letzten Leinwandauftritt zu sehen: Ein mehr als würdiger letzter Vorhang. Nur etwas zu lang ist der Film geworden - den knapp 140 Minuten merkt man gelegentlich an, dass zugunsten eines zusätzlichen vierten Films die Handlung der Buchvorlage (Band 3 ist hier der Abschluss) aufs Äußerste gedehnt wurde.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Die u.a. im Studio Babelsberg und auf dem ehemaligen Berliner Flughafen Tempelhof gefilmten Bilder zeichnen sich auf der Blu-ray durch ein großen Detailreichtum und Klarheit aus. Allerdings können einige im Dunklen oder Halbdunklen spielende Szenen nicht ganz mithalten. Die durch nachträgliche Konvertierung erzeugte 3D-Fassung ist technisch in Ordnung, fügt dem Film aber aus ästhetischer Sicht nichts Wesentliches hinzu: In dunklen Szenen geht die Plastizität gegen null - und in Sequenzen im hellen Licht wirkt auch schon die 2D-Version überaus räumlich.

Jede Menge Ohrenfutter für Sound-Fetischisten haben die Tonspuren zu bieten, die sowohl deutsch als auch englisch im Top-Format Dolby Atmos aufgespielt wurden. Doch auch wer "nur" eine normale Heimkino-Anlage ohne Atmos besitzt, bekommt mit den Dolby True-HD 7.1 Spuren alles geboten, was das Herz begehrt: Brachiale Bässe in Kampfszenen, subtile räumliche Effekte beispielsweise in Szenen im Hovercraft. Dazu eine sehr luftige, effektvoll abgemischte Musik und jederzeit klar verständliche Dialoge. Das ist referenzverdächtig!

Egal, ob DVD oder ob 2D- oder 3D-Blu-ray: Die verschiedenen Heimkino-Editionen des Films sind alle gleichermaßen gut ausgestattet: Zum informativen Audiokommentar von Regisseur Francis Lawrence und Produzentin Nina Jacobson kommt als Herzstück ein über zweistündiges, achtteiliges Making Of. In weiteren Featurettes werden Aspekte wie die Schauplätze, das Design von Katniss' Rüstung, die Set-Fotografie und mehr beleuchtet.

KABEL EINS BEWERTUNG

Bis auf die überflüssige 3D-Fassung und ein paar wenige Längen ist Teil 4 der "Panem"-Reihe im Heimkino ein grandioses Spektakel und ein würdiger Abschluss für die Filmreihe. Vor allem Fans der beteiligten Stars sollten es sich nicht entgehen lassen! (kabeleins.de / map)

Film Details

  • Original Titel HUNGER GAMES: MOCKINGJAY - PART 2
  • Land USA
  • Länge 137 min
  • Produktionsjahr 2015

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook