So sieht's aus.

Der Eissturm

der-eissturm-bd-Studiocanal 820 x 461 © Studiocanal

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Studiocanal
Erhältlich als: Blu-ray
Verkauf: 9. August 2012

Ang Lees wunderbares Meisterwerk der Melancholie ist einer der unterschätztesten Filme der 90er Jahre. Und das ist um so unverständlicher angesichts der Starbesetzung: Neben den wie meistens brillanten Kevin Kline, Joan Allen und Sigourney Weaver sind die damaligen Jungstars Tobey Maguire, Christina Ricci und Katie Holmes zu sehen - und schließlich in der tragischen Rolle des Mikey kein Geringerer als "Frodo" Elijah Wood.

Bei der Blu-ray Ausgabe hat sich Studiocanal kein Bein ausgerissen, zumindest was die Extras betrifft: Interviews mit Sigourney Weaver, Joan Allen, Christina Ricci und Elijah Wood vermitteln zwar ein paar Eindrücke von den Hintergründen der Dreharbeiten und den Intentionen des Regisseurs, doch wer zu diesem Film einen Audiokommentar, entfernte Szenen und Featurettes möchte, muss weiterhin auf die Import-DVD aus der amerikanischen "Criterion Collection" zurückgreifen. Doch immerhin beim Bild ist ein Upgrade zu früheren deutschen DVD-Ausgaben festzustellen, die eine allenfalls mittelmäßige Bildqualität (und teilweise auch das falsche Bildformat) boten. Englischer und deutscher Ton liegen weiterhin in der altbekannten Stereofassung vor – hier ist der Vorteil gegenüber der DVD minimal.

Fazit: Ob sich das Upgrade zur Blu-ray vor allem aufgrund des verbesserten HD-Bildes lohnt, muss jeder Besitzer einer früheren DVD-Ausgabe selbst entscheiden. Fans anspruchsvoller Filmdramen, die den "Eissturm" noch nicht besitzen, sollten aber unbedingt zugreifen!  (map / kabeleins.de)

Film Details

  • Original Titel ICE STORM
  • Land USA
  • Länge 113 min
  • Produktionsjahr 1997

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook