So sieht's aus.

Dame, König, As, Spion

dame-koenig-as-spion-Cover-Szene-Studioanal 820 x 461 © Studiocanal

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Studiocanal
Erhältlich als: Blu-ray
Verkauf: 9. August 2012
FSK: Ab 12

KRITIK

Subtiler geht es kaum: Wer einen actionlastigen Spionage-Thriller in der Art der "Bourne"-Filme oder gar Pulp auf James-Bond-Art erwartet, liegt komplett daneben. Wie in seinem Debüt "So dunkel die Nacht" zeigt sich Regisseur Tomas Alfredson bei seiner Verfilmung des Bestsellers von John le Carré als Meister der Stimmungen und der raffinierten Parallelmontagen. Ausstattung, Kameraarbeit, Ton und Musik sowie der brillante, hochkarätige Ensemble-Cast sorgen für einen auf ruhige Art fesselnden Film voller stimmiger 70er-Jahre-Atmosphäre.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Einen wichtigen Beitrag zum realistischen Flair leisten die Bilder von Kameramann Hoyte van Hoytema, die von der Blu-ray Disc perfekt wiedergegeben werden. Dazu kommt ein schöner, fein ausgewogener Tonmix - auch hier gibt's natürlich keinen Actionkrach, sondern ein stimmiges akustisches Zeitbild.

Die solide Auswahl an Extras macht die Disc auch über den Film hinaus zur lohnenden Anschaffung: Neben einem Audiokommentar des Regisseurs und seines Drehbuchautors findet sich eine knappe Stunde an Interviews mit Regisseur und Hauptdarstellern sowie mit dem Romanautor John le Carré. Vier Featurettes werfen Blicke hinter die Kulissen - leider zusammen nur neun Minuten lang, da hätte man sich mehr gewünscht. Ein paar unveröffentlichte Szenen gibt's obendrauf und schließlich ist dem schönen Digipak noch ein 24-seitiges Booklet beigelegt.

KABEL EINS BEWERTUNG

Ein subtiler Agenten-Film für anspruchsvolle Film-Genießer, auf der Blu-ray makellos umgesetzt. (map / kabeleins.de)

Film Details

  • Original Titel Tinker, Taylor, Soldier, Spy
  • Land Großbritannien/Frankreich/Deutschland
  • Produktionsjahr 2011

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook