So sieht's aus.

Aristocats

aristocats-bd-walt-disney-studios 820 x 461 © Walt Disney Studios

Heimkino

Anbieter: Walt Disney Studios
Erhältlich als: Blu-ray
Verkauf: 27. September 2012

"Aristocats" nimmt in der Disney-Geschichte einen besonderen Platz ein als der letzte Trickfilm, dem Walt Disney persönlich noch grünes Licht geben konnte. Produziert wurde er aber erst nach Disneys Tod im Jahr 1966. In die Kinos kam der Film 1970 und konnte große Erfolge verbuchen. Er ist typisch für den Disney-Stil der 1970er Jahre, mit eher locker gezeichneten, comic-haften Figuren und einer Story, die vorwiegend auf Tempo, Musik und Humor setzt.

In den Kanon der absoluten Meisterwerke, die als "Diamond Editions" veröffentlicht werden, ist "Aristocats" nicht aufgenommen worden. Entsprechend ist die Restaurierung und Ausstattung dieser "Special Edition" nicht ganz so aufwändig ausgefallen wie zuletzt etwa bei "Susi und Strolch". Optisch macht sich das an einem minimal weichen Bildeindruck bemerkbar, der wohl durch die digitale Überarbeitung entstand. Beim Ton muss sich der Filmfan mit einer deutschen DTS-Spur begnügen, die nicht die gleiche HD-Auflösung bietet wie der in DTS-HD 5.1 vorliegende englische Originalton. Dennoch, beide Fassungen geben Dialoge, Musik und Geräusche des über 40 Jahre alten Films absolut angemessen wieder.

Wenig Überraschungen bieten die Extras: Ein paar Making-Of- und Hintergrundfeaturettes kennen Fans des Films bereits von der letzten "Special Edition" DVD, allein die etwa 10-minütige Dokumentation zu einem geplanten alternativen Film-Anfang ist neu. (map / kabeleins.de)

Film Details

  • Land USA
  • Produktionsjahr 1970

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook