So sieht's aus.

Alles steht Kopf (Blu-ray 3D)

Alles steht Kopf - Blu-ray 3D © Walt Disney Studios

INHALT

Im Kopf der 11-jährigen Riley herrscht Chaos: Nicht nur, dass der Teenager mit seinen Eltern vom beschaulichen Minnesota ins hippe San Francisco umziehen muss, auch die Pubertät kündigt sich langsam an. Da haben die (in bunten Figuren personifizierten) Gefühle in Rileys Emotionszentrale alle Hände voll zu tun, Rileys Verhalten zu steuern und damit ihre Erinnerungen zu produzieren.  

An Rileys erstem Tag in ihrer neuen Schule geraten "Freude" und "Kummer" versehentlich ins weit von der Emotionszentrale entfernte Langzeitgedächtnis – und mit ihnen Rileys Kernerinnerungen, die entscheidend sind für ihre Persönlichkeit. "Angst", "Wut" und "Ekel" bleiben zurück – aber können sie Riley allein durch stürmische Zeiten führen? 

HEIMKINO-FACTS

Anbieter: Walt Disney Studios
Erhältlich als: DVD, Blu-ray Disc, Blu-ray Disc 3D (Limited Edition)
Veröffentlichung: 11. Februar 2016
FSK: ab 0

KRITIK

Mit "Die Monster AG" und "Wall-E" legte Pixar-Veteran Pete Docter seine Regie-Meisterwerke vor. "Alles steht Kopf" kommt zwar nicht ganz an die beiden Klassiker heran, doch die Verwandtschaft ist unübersehbar: Auch hier gelingt die Balance zwischen ernsthaften und komischen Momenten perfekt. Und das hintergründige Spiel mit verschiedenen Story-Ebenen sorgt dafür, dass sowohl Kinder wie auch Erwachsene voll auf ihre Kosten kommen: Während die einen sich an den verspielten Abenteuern in fantastischen Wunderwelten freuen,  staunen die Älteren zugleich darüber, wie hintersinnig hier Erkenntnisse der Psychologie in einen witzigen und ästhetisch wunderschönen Film umgesetzt wurden.

TECHNIK UND AUSSTATTUNG

Wie zu erwarten war, ist Disney/Pixar zu "Alles steht Kopf" eine bildtechnisch makellose Blu-ray gelungen: Egal, ob in der 2D- oder 3D-Fassung, die Scheibe überzeugt mit knalligen Farben und  grandioser Schärfe. Die 3D-Effekte sind perfekt und geschmackvoll realisiert, doch letztlich bleibt es eine Frage der persönlichen Vorliebe, ob man sich im Heimkino die Shutterbrille aufsetzen möchte. Leichte Abstriche gibt es beim deutschen Ton, der in einer Dolby-Digital-Fassung aufgespielt wurde, während nur der englische Ton in echter verlustfreier HD-Qualität vorhanden ist. Die Einschränkung wird aber lediglich HD-Puristen stören, denn auch der deutsche Ton glänzt mit großer Dynamik und fabelhafter Räumlichkeit. 

Ganz klar für den Kauf der teureren 3D-Variante spricht allerdings die Bonusmaterial-Politik des Anbieters: Während auf der 2D-Scheibe neben einem hörenswerten Audiokommentar von Regisseur und Produzent noch zwei kurze Featurettes und zwei Kurzfilme vertreten sind, gibt's in der 3D-Edition eine zusätzliche Bonusdisc mit weiteren Extras. Besonders sehenswert sind Blicke auf die Story-Entwicklung und das Sound-Design sowie einige unterhaltsame nicht verwendete und zusätzliche Filmszenen.  

KABEL EINS BEWERTUNG

Wieder einmal durfte sich ein Pixar-Film zurecht über den Animations-Oscar freuen. Der Film ist in allen Editionen grandios und für Trickfilmfans ein Muss! (kabeleins.de)

Film Details

  • Original Titel INSIDE OUT
  • Land USA
  • Länge 95 min
  • Produktionsjahr 2015

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook