So sieht's aus.
Mo 03.02.2014, 22:05

Dragon Wars

Erdbeben erschüttern Los Angeles. Sie erinnern den jungen Nachrichtenreporter...

Inhalt

Bereits als kleiner Junge hat der TV-Reporter Ethan Kendrick erfahren, dass er die Reinkarnation des Kriegshelden Haram ist, der vor 500 Jahren seine große Liebe Narin vor dem gefährlichen Drachen Buraki gerettet hat. In Sarah Daniels meint er die Reinkarnation von Narin gefunden zu haben. Gemeinsam müssen sie nun gegen den Drachen Buraki antreten, der mit seinem Gefolge Los Angeles angreift. Können sie eine Katastrophe rechtzeitig verhindern?

Filmfacts

"Dragon Wars" ist der bis dato teuerste Film Südkoreas, den Regisseur Hyung-rae Shim beeindruckend in Szene gesetzt hat. Der Fantasy-Streifen gilt als würdiger Nachfolger vom vielgelobten Film "Yonggary" und steht diesem in Sachen Special Effects, Spannung und kurzweiliger Story in nichts nach. Beim Cast setzt Hyung-rae Shim auf amerikanische Darsteller, wie Jason Behr, bekannt aus "Skinwalkers", sowie Amanda Brooks, bekannt aus "Cut Off". "Dragon Wars" verspricht feurige Spannung und Action der besonderen Art.

Cast & Crew

Regisseur: Hyung-rae Shim

Darsteller: Amanda Brooks , Jason Behr , Robert Forster , Chris Mulkey , Aimee Garcia, Craig Robinson , John Ales , Billy Gardell , Kevin Breznahan

Film Details

  • Land kr
  • Länge 79 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 2007

Bilder zum Film

Schon gesehen?

5 Kälte-Mythen im Check

Auch wenn die aktuellen Temperaturen darüber hinwegtäuschen, der Winter kommt. Sind verschneite Verklehrsschilder ungültig? Und wie sieht es mit Knöllchen auf verschneiten Autoscheiben aus? Wir haben die Antwort auf 5 Kälte-Mythen.

Zum Video

Kommentare

Facebook