So sieht's aus.
Di 30.12.2014, 20:15

Die letzte Festung

Schon bald gerät Irwins (Robert Redford, r.) Vorsatz, einfach seine Strafe ab...

Inhalt

Der neueste Gefangene im Militärgefängnis von Colonel Winter ist dessen Vorbild, der hochdekorierte General Irwin. Zwar will der nur seine Zeit absitzen, kann aber nicht ignorieren, dass Winter die Gefangenen in menschenverachtender Weise behandelt. Um den Colonel zu stoppen, formt Irwin die Mitgefangenen zu einer Armee, die die Kontrolle im Gefängnis zu übernehmen versucht. Winter, erfreut über dieses strategische Kräftemessen, lässt zu, dass die Situation eskaliert ...

Filmfacts

"Die letzte Festung" ist der dritte Film des Regisseurs Rod Lurie, der vor seiner Filmkarriere "auf der anderen Seite stand" und hauptberuflich bissige Filmkritiken schrieb. Dann ließ sein Film "Rufmord" die Filmszene aufhorchen. "Rufmord", mit Gary Oldman und Joan Allen, handelt von der Schmutzkampagne gegen eine Politikerin, in dem, ebenso wie in "Die letzte Festung", die Spannung eher von den Strategien der Hauptfiguren getragen wird als von der Action.

Mehr im kabel eins Filmlexikon

Film Details

  • Land us
  • Länge 120 min
  • FSK ab 16
  • Produktionsjahr 2001

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook