So sieht's aus.
Do 22.12.2016, 22:00

Die Geister, die ich rief ...

Mit der Hilfe eines ungewöhnlichen Taxifahrers (David Johansen, l.) erlebt Fr...

Inhalt

Frank Cross, ein eiskalter, berechnender Medienmogul, plant eine gigantische Weihnachts-Live-Show, die mit Blut- und Horrorthemen Quote machen soll. Doch plötzlich ist für Cross Schluss mit lustig: Drei Weihnachtsgeister aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besuchen den skrupellosen Manager und führen ihm die Konsequenzen seiner menschenfeindlichen und hartherzigen Kommerzmentalität vor Augen. Tatsächlich zeigt die gespenstische Radikalkur Wirkung ...

Filmfacts

Actionregisseur Richard Donner inszenierte mit "Die Geister, die ich rief ..." eine temporeiche Komödie nach der Weihnachtserzählung "A Christmas Carol" von Charles Dickens, die von der Läuterung des hartherzigen Kaufmanns Ebenezer Scrooge erzählt und hier liebevoll ins Medienzeitalter transportiert wurde.

Bill Murray ist im nächsten Jahr mal wieder auf der großen Leinwand zu sehen: In Barry Levinsons Komödie "Rock the Kasbah" spielt er den Musikmanager Richie Lanz, der seinen letzten verbliebenen Star zur Unterhaltung der US-Truppen nach Afghanistan schleppt. Die Sängerin bekommt kalte Füße und lässt Richie allein in dem krisengeschüttelten Land zurück - doch der entdeckt dort bald ein junges Talent. Der Streifen, in dem auch Kate Hudson und Bruce Willis zu sehen sind, soll im März in den deutschen Kinos starten

Film Details

  • Land us
  • Länge 94 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 1988

Darsteller

Bilder zum Film

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Brisante Entdeckung

Am Bodensee kontrolliert die Bundespolizei das Fahrzeug eines älteren Mannes. Gleich zu Beginn der Durchsuchung machen sie einen pikanten Fund.

Zum Video

Kommentare

Facebook