So sieht's aus.
Mo 23.11.2015, 22:35

Cloverfield

Als das Militär die Freunde Rob (Michael Stahl-David, 3.v.r.), Lily (Jessica...

Inhalt

Fünf junge New Yorker geben gerade eine Abschiedsparty für ihren besten Freund, als ihr Leben völlig außer Kontrolle gerät: Die Stadt wird von einem gigantischen Monster angegriffen! Mit ihrer Videokamera filmen sie das unerwartete und völlig surreale Erlebnis - und ihren verzweifelten Kampf ums blanke Überleben ...

Filmfacts

Die Entstehung von "Cloverfield" zeichnete sich durch absolute Geheimhaltung aus: Im Februar 2007 genehmigte Paramount Pictures das "Cloverfield"-Projekt, das von J. J. Abrams' Produktionsfirma Bad Robot Productions realisiert werden sollte. Der Casting-Prozess wurde ebenso geheim gehalten, die Kandidaten bekamen weder das Drehbuch noch andere Informationen über den Film. Anfangs war nicht einmal bekannt, welchen Titel der Film tragen sollte. Im ersten Teaser zum Film war lediglich das Datum "18. Januar 2008" zu sehen, was sich als Datum der Premiere herausstellte. Übrigens: Der Filmtitel geht auf die Straße in Santa Monica zurück, in der J. J. Abrams' Produktionsfirma Bad Robot ihren Sitz hat.

Film Details

  • Land us
  • Länge 70 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 2007

Schon gesehen?

5 Kälte-Mythen im Check

Auch wenn die aktuellen Temperaturen darüber hinwegtäuschen, der Winter kommt. Sind verschneite Verklehrsschilder ungültig? Und wie sieht es mit Knöllchen auf verschneiten Autoscheiben aus? Wir haben die Antwort auf 5 Kälte-Mythen.

Zum Video

Kommentare

Facebook