So sieht's aus.
Do 08.12.2016, 20:15

A.I. - Künstliche Intelligenz

Weil ihr eigener Sohn seit geraumer Zeit im Koma liegt, erhält Monica Swinton...

Fantasy, 2001

Inhalt

In einer von der Hochtechnologie dominierten Zukunft sind Roboter allgegenwärtig. Sie können alles, nur nicht menschliche Gefühle entwickeln. Dafür scheint die Firma Cybertronics nun eine Lösung gefunden zu haben: David, der erste auf Liebe programmierte Roboterjunge. Doch David fühlt sich weder von seinen Adoptiveltern Henry und Monica noch von den Robotern verstanden und flüchtet sich mit seinem Teddybär in eine eigene Welt, jenseits von Mensch und Maschine ...

Filmfacts 

"A.I. - Künstliche Intelligenz" basiert auf der 1969 veröffentlichten Kurzgeschichte "Super-Toys Last All Summer Long" des Sci-Fi-Autors Brian Aldiss. Darin wird ein Zukunftsszenario beschrieben, in der ein Roboter-Kind sich bemüht, mit seiner menschlichen Mutter auszukommen. Stanley Kubrick kaufte die Filmrechte, übergab das Projekt aber Steven Spielberg, den er für dieses Thema am besten geeignet hielt. Spielberg bedankte sich, indem er den Film Stanley Kubrick widmete.

Film Details

  • Land us
  • Länge 133 min
  • FSK ab 12
  • Produktionsjahr 2001

Schon gesehen?

Achtung Kontrolle!

Sturz von der Brücke

In Berlin ist die Bundespolizei auf Streife und wird zu einer jungen Frau gerufen, die von der Warschauer Brücke gefallen ist. Wie kam es zu diesem Unfall?

Zum Video

Kommentare

Facebook