So sieht's aus.
Mo 30.11.2015, 23:20

28 Days Later

Vollkommen verwirrt sucht Jim (Cillian Murphy) auf den leeren Straßen von Lon...

Inhalt:

Tierschützer befreien Affen aus einem Londoner Labor. Doch mit den Versuchstieren gerät auch ein hochgefährliches Virus in die Öffentlichkeit: Das "Rage"-Virus verwandelt Menschen binnen Sekunden in Zombies. Nach nur 28 Tagen gleicht die Metropole einer Geisterstadt. Fahrradkurier Jim blieb verschont - er lag nach einem Unfall im Koma. Nun macht er sich mit anderen Überlebenden auf den Weg nach Manchester, wo Ihresgleichen Widerstand gegen die Infizierten leisten. Ein Horrortrip.

Filmfacts:

Beeindruckende Effekte, düstere Endzeitkulisse und gruselig umherwankende Zombies: 2002 legte der britische Regisseur Danny Boyle London in Schutt und Asche. Doch der Oscar-Preisträger ("Slumdog Millionär") drehte mit "28 Tage später" keineswegs einen plumpen Horror-Thriller. Im Drehbuch von Alex Garland ("Sunshine") steckt auch eine gute Portion politische Brisanz und Gesellschaftskritik. In den Hauptrollen überzeugen Cilian Murphy, Naomie Harris, Brendan Gleeson und Christopher Eccleston im Kampf gegen die tödliche Bedrohung.

Film Details

  • Land gb
  • Länge 104 min
  • FSK Keine Jugendfreigabe
  • Produktionsjahr 2002

Schon gesehen?

Kommentare

Facebook