So sieht's aus.

Im Porträt:

Winona Ryder

Schauspielerin und Produzentin

Winona Ryder (2010)
Porträt-Bild der Schauspielerin Winona Ryder © getty AFP

FACTS UND TRIVIA

  • Geburtsname: Winona Laura Horowitz
  • Geburtstag: 29. Oktober 1971
  • Geburtsort: Winona, Minn. (USA)
  • Sternzeichen: Skorpion  

Bereits mit 10 nimmt Winona Ryder an Schauspielkursen teil. Mit 13 spricht sie für "In der Hitze von Nevada" vor, bekommt die Rolle jedoch nicht. Regisseur David Seltzer wird aber auf sie aufmerksam und engagiert sie 1986 für "Lucas". Der große Durchbruch kommt 1990 mit "Edward mit den Scherenhänden" an der Seite ihres späteren Freundes Johnny Depp. Im gleichen Jahr spielt sie zusammen mit Cher in "Meerjungfrauen küssen besser". Neben der Schauspielerei führt Winona Ryder eine Plattenfirma.

PRIVAT

Ryder hat keine leichte Zeit hinter sich. Mit 20 weist sie sich selbst in eine Klinik ein, um ihre Depressionen und Panikattacken behandeln zu lassen. Sie leidet immer noch an Schlaflosigkeit und Wasserphobie. 2001 wird sie wegen Ladendiebstahls verhaftet, 2002 wegen Vandalismus und Diebstahls verurteilt. Auch in der Liebe läuft es nicht sonderlich gut: Drei Jahre lang sind Winona und Teenie-Schwarm Johnny Depp (1990 - 1993) ein Traumpaar; danach folgen Affären mit Christian Slater und David Duchovny , eine längere Beziehung mit "Soul-Asylum"-Rocker David Pirner und eine dreijährige Liaison mit Schauspieler Matt Damon . Von 2007 bis 2008 führt Winona Ryder eine Beziehung mit "Rilo Kiley"-Gitarrist Blake Sennett.

ZITATE

"Ich glaube nicht, dass ein Jugendlicher dadurch beeinflusst wird, dass ich auf der Leinwand rauche. Als Kind habe ich schließlich auch nicht geraucht. Daran konnten selbst die 8.000 Humphrey-Bogart-Filme nichts ändern." 
(Quelle: film.de)

"Ich habe mich eine ganze Zeit lang dafür geschämt, Schauspielerin zu sein. Ich dachte, es wäre eine seichte Beschäftigung." 
(Quelle: Imdb.com)

FILMOGRAFIE

Das wird Sie auch interessieren

Kommentare

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Krustenbraten schmackhaft zubereiten

Zum Video

Facebook

Videothek: Filme kostenlos sehen