So sieht's aus.

Im Porträt:

Sarah Michelle Gellar

Schauspielerin

Sarah Michelle Gellar wurde durch die Vampir-Serie "Buffy - Im Bann der...
Schon als Kind war die hübsche New Yorkerin in Werbespots zu sehen © getty-AFP

FACTS UND TRIVIA

  • Geburtsname: Sarah Michelle Gellar
  • Geburtstag: 14. April 1977
  • Geburtsort: New York (USA)
  • Sternzeichen: Widder

Gellars Schauspielkarriere beginnt, als sie im zarten Alter von dreieinhalb Jahren in einem Restaurant von einem Agenten entdeckt wird. Nach mehreren Rollen in TV-Produktionen, gelingt ihr 1996 der Durchbruch als Vampir-Jägerin "Buffy" in der gleichnamigen TV-Serie. 2003 beendet Gellar die wöchentliche Dämonenhatz und widmet sich verstärkt ihrer Filmkarriere. Sie spielt in Kinofilme wie "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast", "Eiskalte Engel" oder "The Grudge - Der Fluch". Die blonde Schönheit ist aber auch in Independentfilmen wie "Veronika beschließt zu sterben" vertreten. 2011 kehrt sie zum TV zurück und spielt in "The Ringer" eine Doppelrolle. Die Serie wird bis Mai 2012 ausgestrahlt. 

PRIVAT

Nach einer Affäre mit Schauspieler Jerry O'Connell , lernt Gellar 1997 bei den Dreharbeiten zu "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" Freddie Prinze Jr. kennen und lieben. Das Teenie-Traumpaar heiratet im September 2002. Seit 19. September 2009 sind Gellar und Prinze stolze Eltern einer Tochter (Charlotte Grace Prinze). Im September 2012 kommt der gemeinsame Sohn des Paares zur Welt. 

ZITATE

"Eines der größten Geschenke meines Berufs ist, dass meine Mutter, die mich die ganze Zeit über unterstützt hat, jetzt nicht mehr zu arbeiten braucht." 
(Quelle: Imdb.com)

"Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, mich vor der Kamera auszuziehen. Aber wer weiß... Vielleicht mache ich es, wenn ich eines Tages schwanger bin und mich richtig schön finde." 
(Quelle: Imdb.com)

FILMOGRAFIE

Das wird Sie auch interessieren

Kommentare

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Krustenbraten schmackhaft zubereiten

Zum Video

Facebook

Videothek: Filme kostenlos sehen