So sieht's aus.

Im Porträt:

Richard Gere

Schauspieler und Produzent 

Richard Gere wurde durch Blockbuster wie "American Gigolo" oder &qu...
Der bekennende Buddhist engagiert sich für Menschenrechtsorganisationen wie "Survival International" © getty-AFP

FACTS UND TRIVIA

  • Geburtsname: Richard Gere
  • Geburtstag: 31. August 1949
  • Geburtsort: Philadelphia (USA)
  • Sternzeichen: Jungfrau

Richar Gere wächst als zweites von fünf Kindern in einer streng gläubigen Familie auf. Nach der High School studiert er an der Universität in Amhurst zwei Jahre lang Philosophie und Film, bevor er sich professionell seiner Schauspiel-Karriere widmet. In Seattle und New York gibt es reichlich Theaterarbeit für Gere. Sein Versuch, eine Rockband zu gründen, scheitert dagegen kläglich. 1975 dreht Gere seinen ersten Film. 1980 übernimmt er eine Rolle, die John Travolta abgelehnt hat und avanciert als "American Gigolo" zum neuen Sexsymbol Hollywoods.

Trotz empfindlicher Flops wie "Cotton Club" schafft er es, sich den Status über zwei Jahrzehnte zu erhalten. Vor allem die Hit-Komödie "Pretty Woman" gibt Geres Karriere Anfang der 90er neuen Schwung. 2002 spielt er im Musical "Chicago" mit und findet Geschmack am Tanzen. Für seine Rolle in "Darf ich bitten?" an der Seite von Jennifer Lopez nimmt er 2003 erneut Tanzunterricht. Neben der Filmarbeit widmet Gere einen Großteil seiner Zeit humanitären Aktionen. Der überzeugte Buddhist und Freund des Dalai Lama kritisiert seit über 15 Jahren regelmäßig die chinesische Besetzung Tibets - und handelt sich damit schon mal Hausverbot bei der Oscar-Verleihung (1993) ein. Gere ist Mitbegründer der Kultur-Initiative "Tibet House" und unterstützt die weltweit operierende Organisation "Survival International" zum Schutz bedrohter Naturvölker.

PRIVAT

Richard Gere führt unter anderem Beziehungen mit der Schauspielerin Penelope Milford und der brasilianischen Malerin Sylvia Martins. Von 1991 bis 1995 firmiert er mit Top-Model Cindy Crawford als Traum-Ehepaar.

Seit November 2002 ist der Schauspieler mit seiner langjährigen Freundin Carey Lowell verheiratet; die beiden haben einen Sohn (James, im Februar 2000 geboren). Gere gilt als ausgezeichneter Musiker, der mehrere Instrumente spielt und auch selbst Stücke komponiert.

ZITATE

"Ich habe versucht, keine Interviews zu geben, weil ich sehr schüchtern war. Jetzt bin ich schon eine lange Zeit im Geschäft und habe meine Lektion gelernt."
(Quelle: M3 Magazine)

"Ich bin glücklich, wenn ich einen Film drehe, anschließend nach Indien fahren und ein paar Monate durchs Land reisen kann." 
(Quelle: M3 Magazine)

"Der Dalai Lama bringt jedem Menschen Liebe und Mitleid entgegen. Ich schaffe das noch nicht." 
(Quelle: Los Angeles Times)

FILMOGRAFIE

Das wird Sie auch interessieren

Kommentare

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Der große Warencheck: Cornflakes

Zum Video
Abenteuer Leben - täglich

Aufgespürt: Der Rückwärts-Radler

Zum Video

Facebook

Videothek: Filme kostenlos sehen

Empfehlungen