So sieht's aus.

Im Porträt:

Reese Witherspoon

Schauspielerin und Produzentin

Reese Witherspoon zählt zu den bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods
Die zweifache Mutter erhielt 2005 einen Oscar für ihre Rolle in der Johnny-Cash-Filmbiografie "Walk the Line" © AFP

FACTS UND TRIVIA

  • Geburtsname: Laura Jean Reese Witherspoon
  • Geburtstag: 22. März 1976
  • Geburtsort: Baton Rouge, Louisiana (USA)
  • Sternzeichen: Widder

Reese Witherspoon startet ihre Karriere als Kinder-Model. Mit sieben dreht sie ihren ersten Werbespot. Mit 14 gibt sie ihr Filmdebüt im Teenie-Drama "Der Mann im Mond". Den High-School-Abschluss (an einer reinen Mädchenschule) schafft Witherspoon trotz der Schauspielerei. Ihr Studium in Stanford (Englische Literatur) kann sie allerdings nicht nebenbei durchziehen. Sie bricht ab, um sich ganz auf ihre Filmkarriere zu konzentrieren. 1998 mausert sich die Schauspielerin mit den Dramen "Pleasantville" und "Eiskalte Engel" zu einem der gefragtesten Nachwuchsstars.

Der große Wurf gelingt ihr in den USA 2001 mit der Komödie "Natürlich blond". Der Kassenschlager mit Fortsetzung macht sie zu einer der höchstbezahlten Jung-Schauspielerinnen der Traumfabrik. Ihre bisher wichtigste Rolle spielt sie 2005 in der Johnny Cash-Verfilmung "Walk The Line" an der Seite von Joaquin Phoenix. Für ihre brillante schauspielerische und gesangliche Leistung wird sie mit einem Oscar geehrt. 2010 erhält sie einen Stern auf dem berühmten "Walk of Fame". Reese Witherspoon ist nicht nur Schauspielerin, sondern leitet außerdem ihre eigene Produktionsfirma "Type A Films".

PRIVAT

Reese Witherspoon heiratet 1999 den Schauspieler Ryan Phillippe , den sie am Set von "Eiskalte Engel" kennenlernt und vergrößert ihre Familie schnell: Tochter Ava Elizabeth wird am 9. September 1999 geboren, Söhnchen Deacon erblickt am 23. Oktober 2003 das Licht der Welt. Das häusliche Glück hält sieben Jahre. Ende Oktober 2006 geben Witherspoon und Phillippe ihre Trennung bekannt, im Oktober 2007 ist die Scheidung offiziell.

Wenig später lernt die hübsche Blondine bei den Dreharbeiten zu "Machtlos" ihren Kollegen Jake Gyllenhaal kennen und lieben. Die Beziehung hält allerdings nur bis Ende 2009.

Am 26. März 2011 heiratet Reese Witherspoon den Schauspielagenten Jim Toth. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, namens Tennessee. 

ZITATE 

"Was mir an der Schauspielerei so gefällt, ist, in völlig unterschiedliche Rollen schlüpfen zu können. Man darf Charaktere spielen, die mit einem selbst überhaupt nichts gemeinsam haben." 
(Quelle: Imdb.com)

"Ich habe eine äußerst seltsame Art, meine Rollen auszusuchen. Ich nehme Rollen nur an, wenn ich beim Lesen des Skriptes eine Stimme in meinem Kopf höre. Meine Agenten können es oft nicht fassen, dass ich so viele gute Drehbücher ablehne."
(Quelle: Imdb.com)

"Ich wuchs in Tennessee auf. Wir wussten nicht einmal, was Louis Vuitton überhaupt war. Mein Kleid für den Abschlussball musste ich aus dem Katalog bestellen." 
(Quelle: Imdb.com) 

FILMOGRAPHIE

Das wird Sie auch interessieren

Kommentare

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Do it yourself: Hollywoodschaukel (1)

Zum Video

Facebook

Videothek: Filme kostenlos sehen