Filme & Action

Im Porträt:

Elizabeth Taylor

Schauspielerin

Elizabeth Taylor verstarb im März 2011 in Los Angeles
Die Hollywood-Diva wurde 79 Jahre alt © dpa

FACTS UND TRIVIA

  • Geburtsname: Elizabeth Rosemond Taylor
  • Geburtstag: 27. Februar 1932
  • Geburtsort: London (Großbritannien)
  • Todestag: 23. März 2011
  • Sternzeichen: Fische

1942 bekommt Liz ihren ersten Filmvertrag und avanciert schnell zum Top-Kinderstar der MGM-Studios. In den 50er Jahren zählt die Taylor zu den begehrtesten Jung-Stars Hollywoods, macht aber vor allem mit ihren ersten vier Ehemännern Schlagzeilen. Ab 1957 wird sie viermal für den Oscar als "Beste Hauptdarstellerin" nominiert. Erst 1960 darf sie die Trophäe für "Telefon Butterfield 8" in Empfang nehmen. 1966 bekommt Liz für das Drama "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" ihren zweiten Oscar. Für die Hauptrolle in "Cleopatra" kassiert die Taylor 1963 als erster Hollywood-Star die Rekord-Gage von einer Million Dollar. Bei den Dreharbeiten lernt sie ihre große Liebe Richard Burton kennen. Das trinkfeste Paar dreht acht Filme miteinander. 1993 gründet die Taylor ihre eigene Stiftung für die Aids-Forschung.

PRIVAT

Ihre große Liebe zu Richard Burton kann man auch als Hassliebe bezeichnen: Auf Reisen bucht das Paar immer ganze Hotel-Stockwerke, um die lautstarken und handgreiflichen Auseinandersetzungen einigermaßen zu verdecken. Insgesamt kann Taylor auf acht (gescheiterte) Ehen zurückblicken: Conrad "Nicky" Hilton (1950-51), Michael Wilding (1952-57), Michael Todd (1957-58), Eddie Fisher (1959-64), Richard Burton (1964-74 und 1975-76), John Warner (1976-82), Larry Fortensky (1991-96); Taylor hat vier Kinder aus drei Ehen.

Elizabeth Tylor stirbt am 23. März 2011 an Herzinsuffizienz.

ZITATE

"Was erwarten Sie von mir? Alleine zu schlafen?"

"Ich tue wenigstens nicht so, als wäre ich eine gewöhnliche Hausfrau."

"Ich konnte jeden unter den Tisch trinken. Mein Fassungsvermögen war furchterregend."

"Meine Mutter erzählte mir, dass ich erst acht Tage nach meiner Geburt die Augen öffnete. Das erste, das ich sah, war ein Verlobungsring - seitdem bin ich süchtig (nach Diamanten)".
(Quelle: Imdb.com)

FILMOGRAFIE

Kommentare

Top-Themen

Video-Tipps

Facebook

VideothekFilme kostenlos sehen