So sieht's aus.

Im Porträt:

Carrie-Anne Moss

Schauspielerin

Carrie-Anne Moss wurde mit der "Matrix"-Trilogie weltbekannt
In der "Matrix"-Trilogie wurde sie als Trinity an der Seite von Keanu Reeves weltbekannt © dpa

FACTS UND TRIVIA

  • Geburtsname: Carrie-Anne Moss
  • Geburtstag: 21. August 1967
  • Geburtsort: Vancouver, Kanada
  • Sternzeichen: Löwe

Bereits mit elf steht Carrie-Anne zum ersten Mal auf der Bühne des Vancouver Children's Musical Theatre und geht mit ihrem Schulchor auf Europatournee. Nach dem Schulabschluss beginnt sie eine internationale Modelkarriere. Sie bleibt in Spanien hängen und bekommt dort ihre erste Rolle in der CBS-Serie "Dark Justice". Da die Dreharbeiten im Laufe der Zeit nach L.A. verlegt werden, zieht sie wieder in die USA. Zunächst hält sie sich mit Kurzauftritten in TV-Serien über Wasser, bevor sie größere Rollenangebote bekommt. Nach ihrer Darstellung als abgehalftertes Model in der Serie "Models Inc." (1994) spielt sie zwei Jahre lang in der Actionserie "F/X: The Series" (1996). Beim Vorsprechen für "Matrix" wird Carrie-Anne auf eine harte Probe gestellt. Sie meistert die anspruchsvollen Tests der Wachowski-Brüder spielend und ergattert die Rolle der Trinity. Danach trainiert sie sechs Monate lang Kung Fu in Hongkong. Die Schauspielerin ist hart im Nehmen und dreht die meisten Stunts mittlerweile selbst. Auch Verletzungen halten sie nicht ab: Als sie sich bei einer Szene den Knöchel verletzt, beißt sie die Zähne zusammen und dreht weiter.

PRIVAT

Seit 1999 mit Schauspieler Steve Roy verheiratet, mit dem sie zwei Söhne und eine Tochter hat.

ZITATE

"Seit Matrix kann ich keine Sonnenbrillen mehr tragen. Sobald ich eine aufsetze, erkennen mich die Leute." (Quelle: imbd.com)

FILMOGRAFIE

Das wird Sie auch interessieren

Kommentare

Video-Tipps

Abenteuer Leben - täglich

Do it yourself: Hollywoodschaukel (1)

Zum Video

Facebook

Videothek: Filme kostenlos sehen