Filme & Action

Filmlexikon130.000 Filme und 200.000 Personen

Eine Geschichte über den Wind

Originaltitel: UNE HISTOIRE DE VENT
Land, Jahr: Frankreich, 1986/88
Produktionsfirma: Capi/La Sept/Stichting Nederlands/WDR/NDR/NOS/Channel 4/TF 1/Studio Documentaire de Chine/Air France
Kinoverleih: NEF 2
Video-/DVD-Anbieter:
Länge: 80 min
FSK:
Erstaufführung: 29.6.1989/2.4.1990 West 3

Filmkritik:

Der 90jährige Dokumentarist Joris Ivens auf der Suche nach dem Wind. Ein letztes Mal begibt er sich nach China, diesmal allerdings nicht, um den Fortschritt der Revolution zu dokumentieren, sondern um die alten Mythen und Legenden aufzuspüren, die gleichsam als "Atem eines Volkes" lebendig sind und wie der Wind unsichtbar, aber beständig den Charakter eines Volkes und einer Landschaft prägen. Ein mit teils überwältigenden Bildern inszenierter Film, getragen von Poesie und Heiterkeit, dem eine Symbiose von Dokument und Filmerzählung gelingt. Das Vermächtnis eines großen Filmemachers, durch die politischen Ereignisse im China der späten 80er Jahre zugleich der Abgesang auf eine demokratische Zukunft Chinas. O.m.d.U.; Alternativtitel: "Geschichte vom Wind"

Regisseure:

Joris Ivens
Marceline Loridan

Produzenten:

Marceline Loridan

Darsteller:

Joris Ivens
Liu Guilian
Liu Zhuang
Han Henxiang
Wang Hong
Texte - wenn nicht anders gekennzeichnet - aus der Zeitschrift FILMDIENST, dem Magazin für Filmkultur.

SUCHTIPPS
Auf der Suche nach einem Film? Versuchen Sie verschiedene Schreibweisen - oft hilft die Eingabe eines einzelnen Wortes aus dem Filmtitel weiter. Falls Sie bei der Suche nach einem Titel nicht fündig werden, versuchen Sie den Film über Regisseur oder Darsteller zu finden. Beachten Sie bei der Personensuche die Eingabeform "Nachname, Vorname".

Stars im Porträt

Für Serienfans

Video-Tipps

Facebook

VideothekFilme kostenlos sehen