So sieht's aus.

Playlist

So sieht's aus.

Barbecue-Chicken: Rezepte und Tipps für das Räuchern mit Holzchips

Hähnchenteile vom Grill werden durch das Räuchern mit Holzchips besonders lecker. Diese Barbecue-Chicken-Rezepte klappen auch mit einem einfachen Grill und die Zubereitung ist alles andere als kompliziert.

06.05.2016 10:42 | 1:25 Min | © kabeleins

So klappt's ohne teuren Smoker

Davon träumt jeder Grill-Gourmet: zartes, goldbraunes Geflügel – und das ganz ohne Smoker. Gute Nachricht: Für unsere Barbecue-Chicken-Rezepte brauchen Sie lediglich einen Grill mit Deckel und Holzchips zum Räuchern. Ein wenig Zeit und Mühe sind ebenfalls notwendig, denn für das perfekte BBQ-Chicken muss das Fleisch bei indirekter Hitze etwas länger garen.

BBQ Chicken 1
Der Barbecue-Klassiker aus den USA: marinierte Chicken-Wings. Leicht geräuchert schmeckt das Geflügel vom Grill umso besser! © Pixabay

Barbecue-Chicken: Rezepte und Tipps für Fleischliebhaber

Im Video sehen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung fürs perfekte Barbecue-Chicken. Die Rezepte für das BBQ-Hähnchen aus dem Video und eine zweite Variante können Sie zudem hier noch einmal nachlesen. Folgende Zutaten brauchen Sie für 4 Portionen:

  • 4 Hähnchenschenkel
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Prise Meersalz, schwarzer Pfeffer
  • 1 Flasche Barbecuesoße
  • 1 Packung Holzchips zum Räuchern

 

Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 50 Minuten

1. Die Holzchips für mindestens 30 Minuten im Wasser einweichen lassen. Die gewählte Holzsorte beeinflusst auch immer den Geschmack des Fleisches. Demnach gilt es auszuprobieren, welche der rauchigen Noten Ihnen am besten schmeckt.

2. Paprikapulver, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen und die Hähnchenschenkel mit dieser Gewürzmischung einreiben.

3. Kohle auf eine Seite des Grills schieben, damit auf der anderen Seite indirekt gegrillt werden kann.

Die Hähnchenkeulen zunächst auf der Seite mit den Kohlen direkt Grillen, bis die Haut goldbraun ist. Dann das Hähnchen auf die andere Seite schieben, Holzchips abtropfen lassen, auf die Glut geben und den Deckel des Grills schließen. Das Räuchern mit Holzchips im geschlossenen Grill sollte rund 15 Minuten dauern.

4. Das BBQ Chicken anschließend für rund 20 Minuten offen weiter grillen lassen, dabei immer wieder mit Barbecuesoße einpinseln und häufig wenden. Abschließend fünf Minuten abkühlen lassen und mit der übrigen BBQ-Soße servieren.

Tipp: Eine tolle Variante für Ihr Barbecue-Chicken: Rezepte mit Honig oder Bier in der Marinade können diesem Grillgericht noch einmal einen tollen neuen Touch geben. Für die Bier-Variante brauchen Sie:

  • ½ Tasse Olivenöl
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • ½ Tasse gehackte Petersilie
  • je 1 Prise Meersalz, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Kreuzkümmel
  • 1 ½ Tassen Bier

1. Vermischen Sie Olivenöl, Knoblauchzehen, die kleingeschnittene Zwiebel, Petersilie und die Gewürze.

2. Anschließend mischen Sie unter ständigem Rühren vorsichtig das Bier unter. Lassen Sie die Hähnchenschenkel mindestens eine Stunde lang in der Marinade im Kühlschrank ziehen, bevor Sie sie grillen.

Fazit: Mit ein wenig Aufwand gelingt auch Ihnen das perfekte Barbecue-Chicken. Rezepte gibt es in vielen Variationen, sodass jeder ganz nach Geschmack seinen persönlichen Favoriten des Grill-Klassikers kühren kann.

 

Mehr Ideen und Tipps für Ihren nächsten Grillabend finden Sie hier:

http://www.kabeleins.de/sosiehtsaus/essen-trinken/grillen-bbq/tipps/wild-grillen-rezept-marinade-und-anleitung-050158

http://www.kabeleins.de/sosiehtsaus/essen-trinken/grillen-bbq/tipps/t-bone-steak-grillen-rezept-tipps-fuer-echte-maenner-050157

Das Rezept zum Video

Schon gesehen?

Rosins Restaurants

Rosins Rezept: Waldbeereneis

Hausgemachtes Waldbeereneis mit Topfenkuchen auf Schokoladensauce - das ist das Dessert, das die Köche des Alpengasthofs servieren wollen. Die Süßspeise bringt selbst Rosin zum Schmelzen. Doch bei der Zubereitung vergisst der Sternekoch etwas Wich...

Zum Video

Kommentare

TV-Highlight