So sieht's aus.

Zander-Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Zanderfilet auf Risottoreis und mediterranem Gemüse

Für die Zubereitung dieses mediterranen Gerichts, bei dem Zanderfilet auf Risotto trifft, sind nur wenige Zutaten erforderlich.

28.04.2016
zander-risotto
Zutaten für Portionen
4 Zanderfilets
1 Zucchini
2 Paprika
200 g Champignons
200 g Risottoreis
0.4 Liter Hühnerbrühe
0.2 Liter Weißwein
50 g Butter
50 ml Olivenöl
50 g Schalotten
1 Zweig Rosmarin/Thymian
0.25 Zitronenschale
50 g Parmesan
1 Prise Salz

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

  1. Die Schalotten kleinschneiden und in Butter und Olivenöl andünsten, den Risottoreis hinzu geben. Diesen schön glasig angehen lassen, dann Rosmarin und Thymian, Salz und Zitronenabrieb dazu.
  2. Anschließend mit Weißwein und einem Teil der Brühe ablöschen, die Brühe immer wieder nachgießen und rühren, 18 Minuten köcheln lassen, dann mit Butter und Parmesan abschmecken.
  3. Zucchini, Paprika und Champignons in Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.
  4. Zanderfilets würzen, auf beiden Seiten goldgelb braten und eine Minute ziehen lassen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook