So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Wurstsalat

Jetzt wird's boarisch: Wurstsalat mit Leberkäse

22.07.2014
Passend zur Brotzeit: Wurstsalat auf bayrisch.
Passend zur Brotzeit: Wurstsalat auf bayrisch. © kabel eins
Zutaten für Portionen
200 g Leberkäse
6 Radieschen
3 Gewürzgurken
2 Eier, hart gekocht
1 EL Senf
2.5 Schalotten
1 Eigelb
4 EL Olivenöl
4 EL Balsamico-Essig
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Den vorgekochten Leberkäse in feine Streifen schneiden. Radieschen, Gewürzgurken und eine Schalotte klein schneiden, am Besten ebenfalls in feine Streifen. Die hart gekochten Eier in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben.

Für das Dressing die halbe Schalotte klein schneiden und mit 4 EL Balsamico-Essig, ½ TL Salz, etwas schwarzem Pfeffer, einer Prise Zucker und einem Eigelb in einer extra Schüssel gut verrühren. Ein EL Senf und 4 EL Olivenöl dazugeben und mit Schneebesen schlagen. Dressing anschließend über den Wurstsalat geben, gut vermengen und etwa 1 Stunde lang durchziehen lassen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook