So sieht's aus.

Mix aus Rosmarin und Worcestersoße

Wildwassermarinade

Die Wildwassermarinade ist prädestiniert für jede Art von rotem Fleisch. Durch das Aroma der Kräuter gepaart mit der Würze der Worcestersoße, verleiht sie dem Fleisch eine herzhaft-herbe Note.

01.08.2014
Wildwassermarinade
© kabeleins
Zutaten für Portionen
2 Knoblauchzehen
2 Rosmarinzweige
8 El Olivenöl
2 El Sojasauce
1 El Balsamico-Essig
1 Tl Honig
2 Spritzer Worcestersoße
1 EL Senf
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer

Vorbereitungszeit: 15 Minuten


Zubereitung:

Olivenöl, Balsamico, Sojasauce, Honig und Worcestersoße in einer Schüssel miteinander vermischen. Knoblauchzehen in feine Streifen schneiden und zu der Marinade geben. Rosmarin gründlich waschen und ebenfalls in die Schüssel legen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Senf abschmecken.

Das zu grillende Fleisch sollte mindestens ein paar Stunden, am besten jedoch über Nacht, in der Marinade ziehen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook