So sieht's aus.

Wilde Bachforelle mit Sauerampfersauce

Grillen wie bei Abenteuer Grillen 2015

26.05.2015
Bachforelle
Zutaten für Portionen
1 Bachforelle (ca. 450g)
1 Handvoll Sauerampfer
1 Zitrone, davon die geriebene Schale
3 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1 Lorbeerblatt
1 Stück Butter
2 Scheiben Zitrone

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Für die Sauerampfersauce die Sauerampferblätter fein hacken. Mit zerriebener Zitronenschale in eine Schüssel mit Olivenöl und Essig geben und abschmecken. Vor dem Servieren gut umrühren.

Jede Seite der ausgenommenen Forelle im Winkel von 45 Grad ein paar Mal einschneiden. Beidseitig mit Salz und Pfeffer einreiben. Lorbeerblatt, ein Stück Butter und zwei Zitronenscheiben in den Bauch des Fisches legen und gut würzen. Die Forelle in die Mitte des Rosts legen und jede Seite 7 Minuten zugedeckt garen. Gegrillte Forelle auf einem Teller servieren und Sauerampfersauce darüberträufeln.

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook