So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Western-Burger

Ein klassischer Burger, mit Kapern und Röstzwiebeln verfeinert.

17.07.2014
Rosin_Roadhouse
© kabel eins
Zutaten für Portionen
800 g Hackfleisch vom Rind
2 Zwiebeln
2 Tomaten
1 Ei
1 kleines Glas Kapern
4 Brötchen (z.B. Sesambrötchen)
4 Scheiben Käse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
4 EL Senf
4 EL Ketchup
1 Eisbergsalat

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Die Kapern klein schneiden und zu dem Rinderhack hinzufügen. Ein Ei dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermengen.

Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, schneiden und in Scheiben schneiden. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und Tomaten anrösten. Beides mit Salz und Pfeffer würzen. 

Mit dem Rinderhack Burger formen. Speiseöl in einer Pfanne erhitzen. Burger beidseitig anbraten.

Brötchen halbieren. Senf auf der einen Brötchenhälfte verteilen und die Majonnaise auf der anderen Seite des Brötchens. Eine Brötchenhälfte mit einer Scheibe Käse und kleingeschnittenen Salatblättern belegen. Anschließend den Burger auf den Salat legen. Danach den Burger mit Ketchup bestreichen und Tomaten und Röstzwiebeln sowie die zweite Hälfte des Brötchens auflegen.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook