So sieht's aus.

Weißwurst-Auflauf

29.09.2014
Zutaten für Portionen
4 Brezeln oder Laugenstangen
4 Eier
60 g Butter
250 ml Milch
4 Weißwürste
1 Becher saure Sahne
1 EL Senf
1 Prise Salz und Pfeffer, Zucker und Fett für die Form

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde 5 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Das Salz von den Brezen bzw. Laugenstangen entfernen und das Laugengebäck würfeln. Die Butter zerlassen und über die Würfel gießen. Die Eier mit der Milch, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Eiermilch über die Laugenwürfel gießen und 10 Minuten quellen lassen. Die Weißwürste häuten und würfeln. Anschließend unter die gequollene Laugenmasse rühren. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben. Den Auflauf in den heißen Backofen stellen und bei 200°C 50 Minuten garen, bis die Oberfläche hellbraun ist.

Die saure Sahne mit dem Senf, Salz und Pfeffer verrühren und mit etwas Zucker abschmecken. Den Senfdip zum Auflauf servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook