So sieht's aus.

Rezept aus der Sendung Abenteuer Leben

Walnuss-Schupfnudeln

21.08.2014
Schupfnudeln in der süddeutschen und österreichischen Küche eine beliebte Bei...
Die handgeformten Nudeln aus Kartoffelteig sind eine tolle Beilage zu Fleischgerichten.  © kabel eins
Zutaten für Portionen
250 g Kartoffeln mehlig
100 g Mehl
1 Ei
10 g Walnüsse
1 Salz (nach Geschmack)
1 Pfeffer (nach Geschmack)
1 Muskat (nach Geschmack)

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Kartoffeln mit der Schale im Backrohr bei 170 Grad Heißluft ca. 20 Minuten backen. Anschließend aufschneiden, ausdampfen lassen und von der Schale befreien. Die geschälten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse pressen, das Ei und Mehl hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Masse zu einem Teig verkneten.

Anschließend die Schupfnudeln formen und in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Nach dem Kochen, die Schupfnudeln in Butter mit den geriebenen und leicht gerösteten Walnüssen durchschwenken.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook