So sieht's aus.

Vanille-Eis auf süßer Pizza mit Äpfeln

Pizza mal anders? Dann probieren Sie doch unsere süße Pizza mit Vanille-Eis und Äpfeln - schmeckt einfach himmlisch!

26.05.2015
Apfel-Karamell-Fond an Pfannkuchen und Vanilleeis im Mandelmantel
Die Dessert-Kreation ist zwar aufwändig in der Zubereitung, bietet mit ihren fruchtig-süßen Komponenten aber ein ganz besonderes Gaumenerlebnis © kabel eins
Zutaten für Portionen
400 g Mehl
30 g frische Hefe
1 EL Zucker
250 ml Wasser (lauwarm)
0.5 TL Salz
2 EL Öl
2 Äpfel
1 TL Zimt, Zucker
500 ml Vanille-Eis

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Mehl, Hefe, Zucker und Wasser vermischen und abgedeckt 10-20 Minuten ruhen lassen. Wenn der Teig gut aufgegangen ist, Salz und Öl dazugeben und glatt streichen. Äpfel vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Den aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Fläche von Hand durchkneten, dünn ausrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausbreiten. Apfelscheiben darauf verteilen und Zucker und Zimt drüber streuen. Bei 180 Grad circa 10 Minuten grillen und abkühlen lassen. Pizza mit einer Kugel Vanille-Eis servieren.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook