So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Triple Chocolate Cake

Rezept aus "The Grillcanteen": Triple Chocolate Cake

01.08.2014
Rezeptbild_Folge-2_Regensbu
Zutaten für Portionen
250 g weiche Butter
250 g Zucker
50 g Vollei
400 g Mehl
4 g Backpulver
30 g Kakaopulver
1 EL Aprikosenmarmelade
220 g Butter
300 g Kuvertüre 70%
180 g Vollei
90 g EG
70 g Zucker
200 g Milch
140 g Sahne
60 g Wasser
50 g Kakaopulver
50 g Zucker
80 g fester Honig
360 g Kuvertüre 70%
8 g Gelatine

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung

Butter und Zucker schaumig schlagen. Das Ei unterrühren. Die restlichen Zutaten dazu geben und den Teig kneten. Anschließend den Teig ca. 2mm hoch auf Blech ausrollen und mit Marmelade einstreichen.

Butter schmelzen und Kuvertüre dazu geben. Eier und Zucker auf einem Wasserbad heiß aufschlagen und unter schlagen abkühlen lassen. Die nicht zu heiße Schoko-Buttermasse unterheben. Die Masse auf dem Teig verteilen und bei 160°C Umluft 8 Min. backen. Das Ganze auskühlen lassen.

Milch, Sahne, Wasser, Zucker, Kakao und Honig aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und die eingeweichte Gelatine und Kuvertüre einrühren. Das Ganze mit einem Pürierstab auf kleinster Stufe mixen ohne das Luft reinkommt und auf 28°C abkühlen lassen. Zum Schluss die Glasur auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Fertig!

P.S.: Der Chocolate Cake kann auch auf Vorrat ohne Qualitätsverlust eingefroren werden!

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook