So sieht's aus.

Rezept von Frank Rosin

Tomatensuppe

24.07.2014
Zutaten für Portionen
1 Bund Röstgemüse
2 Zwiebeln
1 kg geschälte Tomaten aus der Dose
25 g Tomatenmark
250 ml Geflügelfond
250 ml Wasser
1 Zweig Thymian
1 Becher Crème fraiche
1 paar frische Kräuter
1 Bisschen Zitronenabrieb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Bisschen Basilikum zum Abschmecken
4 EL Weißwein

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 1 Stunde

Insgesamt:


ZUBEREITUNG

Das Röstgemüse und Zwiebeln mit Zucker anschwitzen und anbraten, dann mit dem Tomatenmark vermengen. Anschließend mit Weißwein ablöschen, geschälte Tomaten und Geflügelfond hinzugeben. Alles salzen, pfeffern und mit eine Stunde mit einem Zweig Thymian einkochen bis das Gemüse weich ist. Anschließend durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Basilikum abschmecken.

Die Crème fraiche mit frischen Kräutern und dem Zitroneabrieb vermengen. Die Suppe anschließend mit Crème fraiche auf einem Teller anrichten.

TIPP: Ein paar Blätter Thymian abzupfen und in die Suppenschüssel streuen, dann erst mit Suppe aufgießen. Der Thymian entfaltet dann auf dem Weg zum Gast langsam sein Aroma.

GUTEN APPETIT!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook