So sieht's aus.

Rezept aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Tagliatelle mit Salsiccia-Ragout

Schmackhaftes Pasta-Rezept vom "Mein Lokal, Dein Lokal"-Teilnehmer "L'amar" aus München.

23.09.2014
Tagliatelle_Salsiccia
Zutaten für Portionen
150 g Hartweizengries
100 g Mehl
3 Eier
1 Prise Salz
4 Salsiccia
1 Karotte
2 Schalotten
3 Stangen Sellerie
2 TL Tomatenmark
1 EL Thymian
1 EL Lorbeer
4 cl Rotwein
200 ml Gemüse oder Fleischbrühe
1 Schuss Olivenöl

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Insgesamt:


Den Gries mit dem Mehl, den Eiern und dem Salz zu einem Teig kneten, eventuell etwas lauwarmes Wasser hinzufügen. Der Teig sollte zäh sein. Mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Mit dem Nudelholz dünn ausrollen und mit einem scharfen Messer ca. 0,5-1 cm breite Tagliatelle schneiden.

Das Gemüse fein würfeln und mit einem Schuss Olivenöl, im Topf, andünsten. In einer extra Pfanne die Salsiccie im eigenem Fett anbraten, vorher aus der Haut lösen und mit den Fingern in kleine Stücke zerdrücken. Wenn sie außen gebräunt sind und kein rohes Fleisch mehr sichtbar ist, zum Gemüse geben und das Tomatenmark sowie die Gewürze zugeben. Mit dem Rotwein ablöschen und mit Gemüse oder Fleischbrühe (ggf. auch Wasser) auffüllen, sodass Gemüse und Salsiccie bedeckt sind. Bei niedriger Hitze kochen lassen bis die Flüssigkeit verkocht ist.

Die Tagliatelle in gesalztem Wasser nicht länger als eine Minute kochen und mit dem Ragout vermischen.

Guten Appetit!

Suche in mehr als 1000 kabel eins Rezepten

Kommentare

Schon gesehen?

Facebook